OT-Sicherheit

SoterICS und TXOne Networks bündeln Kräfte zur Stärkung der OT-Sicherheit

SoterICS und TXOne Networks bündeln Kräfte zur Stärkung der OT-Sicherheit

SoterICS und TXOne Networks, zwei führende Unternehmen im Bereich der Sicherheit für Operational Technology (OT), bündeln ihr Fachwissen in einer starken Partnerschaft. Die gemeinschaftliche Arbeit ist darauf ausgerichtet, Kunden in Belgien, den Niederlanden und Deutschland bei der Einhaltung von Vorschriften und der Bewältigung von OT-Herausforderungen zu unterstützen.

Die Partnerschaft umfasst unter anderem die Integration der innovativen Lösungen von TXOne in das Angebot von SoterICS. Dazu gehört der Einsatz von verschiedenen Produkten, wie Stellar (CPSDR Cyber Physical System Detection and Response), EdgeIPS, EdgeFIRE und Portable Inspector (Malware-Scanner im USB-Format, installationsfrei und agentenlos), um die Hürden der OT-Sicherheit zu nehmen.

SoterICS und TXOne Networks (v.l.n.r. Robert Meulenberg (OT Security Project Manager SoterICS), Christophe Strauven (Vice President Europe TXOne Networks), Terence Liu (CEO TXOne Networks), Nick Peeters (Managing Director SoterICS)

Nick Peeters, Managing Director von SoterICS , hebt die Bedeutung dieser Partnerschaft hervor: „TXOne Networks bietet Sicherheitslösungen an, die speziell für OT-Umgebungen entwickelt wurden. Hiermit können wir die Herausforderungen meistern, auf die ich als Ingenieur gestoßen bin. Ihre gründlichen Marktanalysen und bahnbrechenden Produkte senken die Gesamtbetriebskosten (TCO) von Projekten erheblich und ermöglichen es den Kunden, einen einheitlichen Ansatz für ihre OT-Infrastruktur zu wählen.“

Dimitri Dutron, Channel Director bei TXOne , fügt hinzu: „SoterICS ist für uns als Partner eine logische Entscheidung. Wir gehen, ebenso wie sie, beim Angebot von Sicherheitslösungen für die Problemstellungen der OT-Cyber-Sicherheit direkt von der Betriebstechnologie aus, denn IT-Sicherheitslösungen umfassen keine hinreichende Unterstützung für OT-Protokolle. Durch das Angebot der TXOne-Lösungen kann SoterICS seinen Kunden zusätzliche Leistungen bieten und Prioritäten bei der Behandlung von Scan-Ergebnissen setzen. So bringen wir unsere Kunden außerdem gemeinsam in ihrer NIS2-Konformität voran.“

Diese Partnerschaft unterstreicht die Begeisterung und das Engagement von SoterICS und TXOne für das Ziel, ihren Kunden innovative und maßgeschneiderte Lösungen zu liefern. Gemeinsam sind sie bestrebt, umfassende OT-Sicherheitslösungen anzubieten, die den spezifischen Anforderungen und Herausforderungen von OT-Infrastrukturen gerecht werden.