SIEM und UEBA

LogPoint sammelt 30 Millionen US-Dollar in der Serie-B-Finanzierungsrunde ein

LogPoint sammelt 30 Millionen US-Dollar in der Serie-B-Finanzierungsrunde ein

Das neue Investment wird das globale Wachstum von LogPoint und seine Führungsrolle bei der Bereitstellung effektiver Lösungen zum Schutz von Organisationen vor Cyberattacken fördern.

LogPoint, das moderne SIEM- und UEBA-Unternehmen, schließt die Serie-B-Finanzierungsrunde mit 30 Millionen US-Dollar ab. Diese Runde wurde von dem in Deutschland ansässigen Wachstumsinvestor Digital+ Partners unter maßgeblicher Beteiligung bestehender Geldgeber, einschließlich des Cyber Security-Investors Evolution Equity Partners, angeführt. Mit der Finanzspritze hat LogPoint insgesamt 42 Mio. US-Dollar eingenommen.

Jesper Zerlang, CEO von LogPoint

„Mit der Serie-B setzt LogPoint seinen ehrgeizigen Wachstumskurs fort. Wir verfügen über SIEM- und UEBA-Technologie von Weltklasse, die von weltweit tätigen Kunden, Partnern und führenden Branchenanalysten anerkannt wird. Wir verfügen über ein einzigartiges Geschäftsmodell und haben eine solide Präsenz auf den wichtigsten Märkten in Europa und den USA geschaffen. Jetzt ist es an der Zeit, in unseren Schlüsselmärkten zu expandieren und in den kommenden Jahren auf ein ‚Hyperwachstum‘ zu setzen“, erklärt Jesper Zerlang, CEO von LogPoint , die Strategie.

LogPoint wurde im Gartner Magic Quadrant für SIEM als „Visionär“ eingestuft. Mit seiner modernen SIEM- und UEBA-Lösung adressiert das Unternehmen einen jährlichen Markt, der nach Einschätzung von Gartner im Jahr 2022 auf 5,3 Milliarden US-Dollar anwachsen wird. Darüber hinaus dringt die SIEM-Lösung von LogPoint in angrenzende Märkte vor, wie Anwendungssicherheit (Application Security), Compliance, Threat Intelligence und als Plattform für MDR (Managed Detection & Response)-Anbieter, wodurch sich der jährlich adressierbare Markt verdreifacht.

Thomas Jetter, Mitbegründer und Geschäftsführer von Digital+ Partners

„Mit LogPoint haben wir eine ideale Kombination aus Technologie, intellektuellem- und Humankapital sowie Wachstumspotenzial gefunden. Diese drei Faktoren integrieren sich perfekt in unser Portfolio. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Unterstützung globaler Scale-Up-Strategien und mit mehr als 1.000 Kunden weltweit ist LogPoint zur Skalierung bereit“, sagt Thomas Jetter, Mitbegründer und Geschäftsführer von Digital+ Partners. Nach der Investition wird Jetter dem LogPoint Board of Directors beitreten, dem auch Evolution-Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Richard Seewald angehört.

„LogPoint hat die Entwicklung des SIEM definiert, weil es von Next Generation zum modernen SIEM übergegangen ist, Pionierarbeit in den Bereichen KI-gestütztes UEBA, automatisierte Erkennung und native Unterstützung des wachsenden MSSP- und MDR-Marktes geleistet hat. Das Unternehmen hat die ersten Schritte der globalen Reise unternommen, indem es von seinem europäischen Heimatmarkt in die USA expandierte. Nun setzt es seine Reise fort, um Kunden zu erfreuen“, berichtet Seewald.

Cyber Security steht in den USA und Europa ganz oben auf der digitalen Agenda, und LogPoint bleibt der führende europäische SIEM-Anbieter und ist die einzige EAL3+-zertifizierte SIEM-Lösung auf dem globalen Markt.

„Das Bewusstsein für Cybersicherheit in Europa hat in den letzten Jahren einen Quantensprung gemacht. Im Jahr 2017 war es schwierig, den Mehrwert von SIEM in Europa zu erklären, während US-amerikanische Hersteller bereits alte SIEM-Installationen ersetzten. Heute ist das Bewusstsein dafür globalisiert und SIEM wird allgemein als eine Eckpfeiler-Technologie anerkannt. Ich bin begeistert, dass wir eine wichtige Rolle bei der Sicherung globaler digitaler Infrastrukturen spielen“, erklärt Søren Laustrup, Gründer und Geschäftsführer von LogPoint Americas.

Die modernen SIEM- und UEBA-Lösungen von LogPoint bieten die Analyse- und Automatisierungswerkzeuge, mit denen Kunden ihre Unternehmen absichern, verwalten und effektiv transformieren können. LogPoint unterstützt Cybersicherheit, Compliance, den IT-Betrieb und Business Analytics. Mit der kürzlichen Übernahme von agileSI von Orange Cyberdefense hat LogPoint in Form von LogPoint for SAP sein Portfolio für die Sicherheit von ERP-Systemen erweitert.