NDR-Partnerschaften

SentinelOne bündelt seine XDR-Lösungen mit NDR-Integration weiterer Partner

SentinelOne bündelt seine XDR-Lösungen mit NDR-Integration weiterer Partner

Partnerschaft mit Arista, Fidelis Cybersecurity und Vectra erweitern Singularity XDR

SentinelOne, das Unternehmen mit der führenden autonomen Cyber Security-Plattform, gibt bekannt, dass neue Network Detection and Response (NDR)-Integrationen mit Arista, Fidelis Cybersecurity und Vectra jetzt über den SentinelOne Singularity Marketplace verfügbar sind. Das wachsende Ökosystem bietet einheitliche Sichtbarkeit, Schutz, Automatisierung und Durchsetzung über die gesamte Angriffsfläche eines Unternehmens hinweg.

„Die XDR-Fähigkeiten von SentinelOne in Zusammenarbeit mit führenden NDR-Partnern bieten einen umfassenden Cybersecurity-Ansatz. Die Leistungsfähigkeit unserer autonomen Plattform verbessert die Fähigkeit von NDR-Lösungen, Netzwerkbedrohungen in Echtzeit zu verhindern, zu erkennen und darauf zu reagieren", sagt Ruby Sharma, Head of Technology Partner Ecosystem bei SentinelOne . „Wir sind bestrebt, gemeinsame Technologielösungen zu entwickeln, die unseren Kunden überlegene Cybersecurity-Ergebnisse liefern."

Awake Security, die NDR-Sicherheitsabteilung von Arista Networks, Fidelis Cybersecurity und Vectra AI schließen sich dem SentinelOne-Ökosystem an, um die Singularity XDR-Plattform mit Network Detection and Response (NDR)-Funktionen zu integrieren:

Awake Security

Die gemeinsame Lösung bietet umfassende Erkennung von Bedrohungen, schnelle und effektive Reaktion, Eindämmung von Endpunkten und forensische Analysefunktionen. Während Arista zusammenhängende Netzwerkaktivitäten zu einer breiteren Angriffskarte verbindet, bietet SentinelOne kontextbezogenes Wissen, welches durch Informationen von verwalteten Endpunkten wie Gerätenamen, zuletzt angemeldete Benutzer, Betriebssystemdetails und andere Endpunktmerkmale angereichert wird.

Fidelis Cybersecurity

Die gemeinsame Lösung hilft Unternehmen, Bedrohungen und Angreifer schnell zu finden und unter Quarantäne zu stellen, Risiken zu untersuchen und zu priorisieren und laufende Bedrohungen effektiv zu stoppen. Gemeinsam bietet die Lösung einen vollständigen Überblick über das Cyber-Terrain mit einheitlicher Sichtbarkeit, Erkennung, Untersuchung und Reaktion in Bezug auf verwaltete und nicht verwaltete Endpunkte, sowie Netzwerk-, E-Mail- und Cloud-Umgebungen.

Vectra AI

Die Lösung lässt sich in SentinelOne integrieren, um umfassende Sichtbarkeit, Erkennung, Priorisierung und Reaktionsmöglichkeiten für Hosts, Workloads und Identitäten über Cloud-, Netzwerk- und Endpunkt-Angriffsvektoren zur Verfügung zu stellen. Die gemeinsame Lösung bietet ein eng integriertes Paket, das auf Automatisierung und umsetzbarer Intelligenz aufbaut, um Angriffe zu stoppen, laterale Bewegungen von Angreifern zu reduzieren und die Verweildauer zu verringern.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit SentinelOne, da unsere Kunden integrierte Best-of-Breed-Lösungen suchen", sagt Rajdeep Wadhwa, Head of Product Management bei Awake Security, der NDR-Sicherheitssparte von Arista Networks. „Diese Integration von führenden Unternehmen in den KI-gesteuerten EDR- und NDR-Kategorien kann dazu beitragen, die echte eXtended Detection and Response (XDR)-Erfahrung zu liefern, die unsere Kunden benötigen, und gleichzeitig die Kosten für den Sicherheitsbetrieb zu senken und das Risiko von Sicherheitsverletzungen für Unternehmen zu reduzieren."

„Der beste Weg, moderne Angreifer zu bekämpfen, besteht darin, Sichtbarkeitslücken zu schließen und die Erkenntnisse zu verbessern, die Sicherheitsteams dabei helfen, Bedrohungen schneller zu finden und zu neutralisieren", sagt Jerry Mancini, Chief Operating Officer von Fidelis Cybersecurity. „Diese Partnerschaft mit SentinelOne wird unseren gemeinsamen Kunden helfen, zu einem proaktiven Cyberverteidigungsansatz überzugehen, Risiken und Kosten zu reduzieren und Angreifer zu stoppen, bevor sie den Geschäftsbetrieb beeinträchtigen."

„Die Kombination von SentinelOne und Vectra ermöglicht unseren Kunden einen vollständigen Einblick in ihre Umgebungen – sowohl in der Cloud als auch On-Premises -, reduziert das Rauschen und erlaubt es ihnen, sich auf die komplexesten Probleme und Bedrohungen zu konzentrieren", sagt Michael Porat, SVP, Corporate and Business Development, Vectra AI. „Die detaillierte Sichtbarkeit in Kombination mit der hochgenauen Erkennung von Angreiferverhalten hilft, moderne Angriffe zu stoppen, bevor sie Schaden anrichten, und stärkt die Sicherheitslage unserer Kunden erheblich."

Das SentinelOne Singularity-Ökosystem wächst schnell mit gemeinsamen Lösungen für Threat Intelligence, SIEM, CASB, Sandboxing und Workflow-Automatisierung. Integrationen sind mit No-Code-Automatisierung verfügbar und bieten kollaborative Defense-in-Depth, optimierte Abläufe und Workflows sowie einheitliche und systemübergreifende Reaktionsmöglichkeiten.