Orange Business & Equinix Cloud Exchange mit Hybrid-Cloud-Lösungen

Orange Business VPN Galerie verbindet Unternehmens-VPNs über Equinix Cloud Exchange sicher mit Cloud-Services auf drei Kontinenten

REDWOOD CITY, Calif. und PARIS— 17. Juni 2014 — Das international tätige Kommunikationsunternehmen Orange Business Services hat in einer jetzt unterzeichneten Grundsatzvereinbarung erklärt, dem im April 2014 vorgestellten Equinix Cloud Exchange beizutreten. Orange Business Services plant, seine gemanagte Cloud-fähige Netzwerklösung Business VPN Galerie über den Exchange für Unternehmen in ausgewählten International Business Exchange™ (IBX®) Rechenzentren in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum anzubieten. Ziel ist es dabei, multinational tätige Konzerne bei der globalen Cloud-Adaption durch den skalierbaren und hochsicheren Zugang zu den Services der maßgeblichen Anbieter von Cloud-Applikationen zu unterstützen.

Equinix Cloud Exchange fungiert innerhalb der IBX-Rechenzentren als gemeinsame Verbindungsplattform für Cloud-Service-Provider und ihre Kunden. Die so möglichen direkten und sicheren Hochleistungsverbindungen zwischen Cloud-Services und Unternehmensnetzen sind die Basis für anspruchsvolle Hybrid-Cloud-Lösungen. Aktuell ist Equinix Cloud Exchange in 13 internationalen Wirtschaftsräumen verfügbar: Silicon Valley, Washington DC, New York, Toronto, Seattle, Los Angeles, Atlanta, Dallas, Chicago, London, Amsterdam, Frankfurt und Paris. Bis Ende 2014 soll das Angebot auf 19 Märkte erweitert werden.

Die Business VPN Galerie von Orange Business Services ist eine gemanagte Cloud-Lösung für Kunden des globalen Netzwerkservices Business VPN. Business VPN unterstützt IP-Telefonie, Video, Cloud-Transformation, IPv6-Migration und äußerst leistungsfähige Breitbandübertragungen und ist als weltweit größte MPLS-basierte VPN-Lösung in 180 Ländern verfügbar. Da Business VPN sowohl den Zugang zu Cloud-Services von Orange als auch zu Cloud-Service-Plattformen mit zahlreichen gehosteten Applikationen von Partnern bietet, ist die sichere Nutzung gewährleistet. Aktuell nutzen mehr als 700 Unternehmen an über 15.000 Standorten die VPN Galerie für den Zugriff auf die Leistungen von Cloud- und Applikations-Providern mit ihren Infrastruktur- und SaaS-Angeboten. Durch die beabsichtigte Präsenz am Equinix Cloud Exchange wird Orange Business Services sein Standortangebot für Services der VPN Galerie nochmals deutlich erweitern.

Zitate

Didier Duriez, Senior Vice President Global Solutions and Services bei Orange Business Services: “Durch die Verbindung der Business VPN Galerie mit Equinix Cloud Exchange erweitern wir unsere Services, indem wir weitere Rechenzentren und Applikations-Provider erreichen. Das erlaubt es unseren Kunden, die für sie bestmöglich auf ihre geschäftlichen Anforderungen abgestimmte Kombination aus Cloud-Infrastruktur-, Plattform- und Software-Services für eine optimierte Hybrid-Cloud-Lösung zu nutzen.”

Ihab Tarazi, CTO von Equinix: ” Equinix Cloud Exchange schafft als gemeinsame Plattform für Netzwerk- und Cloud-Service-Anbieter sowie ihre Anwender die Voraussetzungen für die direkten und privaten Hochleistungsverbindungen, die Unternehmen zum Aufbau fortschrittlicher Hybrid-Cloud-Lösungen benötigen. Cloud-Provider profitieren zudem von der Verbindung zur Business VPN Galerie, denn diese erlaubt die Bereitstellung der Applikationen von Orange Business Services in der Cloud mit einer uneingeschränkt hohen Servicequalität.”

Zu Equinix Cloud Exchange

Equinix Cloud Exchange ist eine umfassende Verbindungslösung, die weltweit den sofortigen, nahtlosen und direkten Zugang zu zahlreichen Clouds über eine große Netzwerkauswahl erlaubt. Durch die Kombination automatisierter Verbindungen zwischen Anbietern von Cloud-, Netzwerk und Managed-Services mit einer erweiterten Service-Orchestrierung bietet Equinix Cloud Exchange für Unternehmen den einfach direkt nutzbaren und skalierbaren Zugriff auf zahlreiche Cloud-Services, der benötigt wird, um hochflexible Hybrid-Cloud-Lösungen zu erstellen. Dadurch werden potenzielle Sicherheits- und Leistungsschwächen sowie die Bindung an einzelne Anbieter eliminiert, die viele Unternehmen bislang davon abgehalten haben, die Cloud zu adaptieren, um von deren Vorteilen zu profitieren. Weitere Informationen zu Equinix Cloud Exchange sind online abrufbar unter www.equinix.com/solutions/by-services/interconnection/exchanges/equinix-cloud-exchange/.

Zu Equinix

Equinix Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet mehr als 4.500 Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt über seine Hochleistungs-Rechenzentren mit dem weltweit größten Netzwerkangebot. Kunden in 32 strategischen Märkten in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum nutzen die Möglichkeiten der Equinix Interconnection Platform. Weitere Informationen zu Equinix lassen sich online abrufen unter www.equinix.com.

Zu Orange Business Services

Orange Business Services (www.orange-business.com), ein Unternehmen von Orange für B2B-Services, ist ein führender globaler Integrator von Kommunikationslösungen für multinationale Unternehmen. Mit dem weltweit größten flächendeckenden Netzwerk für Sprach- und Datenübertragungen ist Orange Business Services in 220 Ländern vertreten und verfügt in mehr als 160 Ländern über eigene Niederlassungen. Zum umfassenden Angebot an Kommunikationsleistungen zählen Services für Cloud-Computing, Enterprise Mobility, M2M, Sicherheit, Unified Communications, Videokonferenzen und Breitbandübertragungen. Tausende von Unternehmenskunden und 1,4 Millionen mobile Anwender nutzen die internationale Plattform von Orange Business Services für ihre geschäftliche Kommunikation. Das Unternehmen wurde im Rahmen der jährlich verliehenen World Communication Awards 2013 gleich viermal ausgezeichnet, und zwar als Best Global Operator, Best Cloud Service, Best Enterprise Service sowie als Best Small Business Service. Orange Business Services ist das bislang einzige Unternehmen, das den Titel des Best Global Operators bereits zum siebten Mal erhielt.

Orange ist eines der führenden internationalen Telekommunikationsunternehmen. In 2013 lag sein Umsatz bei 41 Milliarden Euro, zum Stichtag 31. März 2014 waren weltweit 164.000 Mitarbeiter beschäftigt. Orange ist gelistet an der NYSE Euronext Paris (Symbol ORA) und der New York Stock Exchange (Symbol ORAN).