• object(WP_Post)#8052 (24) { ["ID"]=> int(13447) ["post_author"]=> string(1) "4" ["post_date"]=> string(19) "2017-11-23 12:32:53" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2017-11-23 11:32:53" ["post_content"]=> string(2499) "##Zusammenarbeit von Gemalto und Huawei Um Gerätehersteller dabei zu unterstützen, einer wachsenden Nachfrage nach lang anhaltenden Low-Power-Schmalband-(Narrow-Band, NB)-IoT-Modulen gerecht zu werden, arbeiten Gemalto und Huawei (über die Halbleiter-Tochterfirma HiSilicon) an der Entwicklung von Modulen der nächsten Generation, die eine zusätzliche Sicherheitsstufe und einen sehr geringen Stromverbrauch kombinieren. Durch die Kombination der Erfahrung beider Unternehmen werden diese NB-IoT-Module Herstellern dabei helfen, Kosten und Größe ihrer Geräte zu reduzieren und die Batterielebensdauer der Geräte auf bis zu zehn Jahre zu verlängern. NB IoT wurde speziell für Segmente mit niedrigeren Bitraten und Kosten entwickelt und funktioniert praktisch überall. Aufgrund des äußerst geringen Stromverbrauchs können Geräte über Zeiträume von bis zu zehn Jahren per Batterie betrieben werden. Zu den Anwendungsbereichen zählen intelligente Parksensoren, Einbruchs- und Feueralarme, persönliche Medizingeräte, Verfolgungsgeräte und Straßenbeleuchtungen, um nur einige Beispiele zu nennen. Laut ABI Research-Prognosen werden NB-IoT-Module, die Objekte mit den Netzwerken verbinden, bis 2021 in mehr als 20% aller Mobilfunkgeräte eingesetzt werden. „2017 ist für uns das Jahr der kommerziellen NB-IoT-Einführungen. Wir werden bis Jahresende 30 solcher Netzwerke in 20 verschiedenen Ländern weltweit aufbauen. Huawei ist schon lange ein wichtiger Player in diesem Bereich und wir werden diese großartige Gelegenheit weiterhin erfolgreich nutzen“, so **XiongWei, President für LTE Solutions, Huawei**. „Wir möchten den Markt mit Lösungen beliefern, die eine stabile Konnektivität, einen geringen Stromverbrauch und Kosteneffizienz bieten. Die Netzwerkeinführung wird dank unserer Kooperation mit Gemalto mit einer verbesserten Integration und Flexibilität einhergehen.“ „Durch die Kombination unserer Expertise in den Bereichen Mobilfunk-Konnektivität und digitale Sicherheit mit den Hochleistungs-NB-IoT-Chipsets von Huawei werden Gerätehersteller und Dienstanbieter dank einer standardisierten Lösung leichter in die massenhafte Bereitstellung von Mobilfunk-IoT-Lösungen einsteigen“, so **Suzanne Tong-Li, SVP Greater China and Korea für Mobildienstleistungen und IoT und China President bei Gemalto**. „Unsere Partnerschaft vereinfacht die Implementierung von NB-IoT-Projekten und kombiniert solide Sicherheit mit Flexibilität.“ " ["post_title"]=> string(71) "Kosteneffektive Lösung von Gemalto und Huawei für den IoT-Massenmarkt" ["post_excerpt"]=> string(119) "NB IoT wurde speziell für Segmente mit niedrigeren Bitraten und Kosten entwickelt und funktioniert praktisch überall." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(71) "kosteneffektive-loesung-von-gemalto-und-huawei-fuer-den-iot-massenmarkt" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2018-02-10 21:01:48" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2018-02-10 20:01:48" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(42) "https://www.infopoint-security.de//p13447/" ["menu_order"]=> int(3) ["post_type"]=> string(7) "produkt" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }