Security Awareness-Trainings

KnowBe4: Nachfrage für Security Awareness-Training steigt

KnowBe4: Nachfrage für Security Awareness-Training steigt

Kundenbasis auf über 20.000 erhöht

KnowBe4, der Anbieter der weltweit größten Plattform für Security Awareness-Training und simuliertes Phishing, gibt seine Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr bekannt, indem er den Umsatz des dritten Quartals 2017 für das dritte Quartal 2018 nahezu verdoppelte, Rekorde mit neuen Firmenkunden brach und die Kundenbasis auf über 20.000 erhöhte.

Q3 2018 markiert das 22. Quartal in Folge mit positiver Geschäftsentwicklung, getrieben von einer steigenden Nachfrage der Unternehmen nach einem neuen Schulungsansatz für Security Awareness-Trainings und einem wachsenden Portfolio an Tools für Sicherheitstrainings.

Dieses außergewöhnliche Wachstum und die organisatorische Expansion wurden durch die technische und inhaltliche Innovation und die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse vorangetrieben. Mitarbeiter werden dadurch in eine "menschliche Firewall" verwandelt, die Cyber-Bedrohungen erkennen und vermeiden können und so das Risiko reduzieren.

Stu Sjouwerman, CEO bei KnowBe4

„Das dritte Quartal 2018 war sicherlich ein geschäftiges und spannendes Quartal für uns“, sagt Stu Sjouwerman, CEO bei KnowBe4 . „Die Bösewichte werden nicht langsamer, also warum sollten wir es tun? Wir haben große Fortschritte bei der Nutzung von KI und Machine Learning gemacht, so dass wir nun die Wirksamkeit unseres New-School-Ansatzes für Sicherheitsbewusstseinstrainings klar dokumentieren können. Angesichts des zunehmenden Auftretens von Cyberangriffen ist es wichtig, ihre Mitarbeiter zu schulen, damit sie „denken, bevor sie klicken“, da sie die letzte Verteidigungslinie eines Unternehmens sind.“

Weitere aktuelle und bemerkenswerte Meilensteine und Auszeichnungen für Q3 2018 sind:

  • Der Anbieter schoss auf die #96 Stelle auf der Inc. 500 hoch und erschien zum dritten Mal in Folge auf der Liste.
  • Krish Venkataraman, erfahrener Finanz- und Technologiemanager, wurde als Chief Financial Officer eingestellt, um die schnelle Wachstumsstrategie des Unternehmens zu unterstützen.
  • Das Unternehmen erhielt die Nummer 2 für die Fast 50 Awards des Tampa Bay Business Journal.
  • Eröffnung eines neuen Büros in Singapur mit Expansion in die Region Asien-Pazifik.
  • Erweiterung der ständig wachsenden Bibliothek an Inhalten durch die Partnerschaft mit Twist & Shout.
  • Es wurde eine mobile Version des Phish Alert Buttons eingeführt.
  • CEO Stu Sjouwerman wurde zum Top-Management-Ehrenmitglied für die SC Media 2018 Reboot Leadership Awards ernannt.
  • KnowBe4 gewann den Channelnomics Security Award für das beste Sicherheitstraining.
  • KnowBe4 gewann den Cyber Defense 2018 Global Award als führendes Unternehmen im Bereich Sicherheitstraining.
  • KnowBe4 gewann den Golden Bridge Award – Gold Winner – für Training und Ausbildung.
  • Veröffentlichung eines neuen Tools namens Domain Doppelgänger, um Marken bei der Identifizierung bösartiger, gefälschter Webdomains zu unterstützen.
  • Aufnahme von Krypto-Mining in den Ransomware-Simulator von KnowBe4.

Sjouwerman fuhr fort: „Wir fühlen uns geehrt, alle diese Auszeichnungen zu gewinnen, da wir als führend in den Bereichen Informationssicherheitstraining und Unternehmenswachstum anerkannt werden. Wir haben unsere Präsenz in eine neue Region ausgeweitet, um denjenigen in Asien-Pazifik bei der Bewältigung des anhaltenden Problems des Social Engineering zu helfen. Wir haben auch mehrere neue kostenlose Tools und neue Inhalte eingeführt, um den Fachleuten der Cybersicherheit zu helfen, gegen den Ansturm von Cyberangriffen wachsam zu bleiben.“