ForeScout – Control Fabric Technologien

Das US-amerikanische Unternehmen ForeScout Technologies ermöglicht mit seinen Lösungen Unternehmen, Behörden und Organisationen eine tiefgreifende IT-Sicherheit für die eigenen Netzwerke umzusetzen. Mit den Technologien von ForeScout lassen sich akute wie auch potentielle Sicherheitsrisiken und Cyber Attacken zuverlässig erkennen und entsprechende Bedrohungen verhindern.

Die Lösungen von ForeScout wurden von Gartner im Leader-Bereich des Magic Quandrant der weltweit verfügbaren NAC Lösungen positioniert. Neben vielen weiteren Auszeichnungen innerhalb der letzten Jahre erhielt ForeScout den Frost & Sullivan Global NAC Technology Innovation Award.

ForeScout Technologies verfügt aktuell weltweit über 250 Mitarbeiter und hat seinen weltweiten Hauptsitz in Campell (Kalifornien, USA). Weitere weltweite Zentralniederlassungen befinden sich in London, Tel Aviv und Hong Kong. In der DACH Region ist ForeScout mit einem eigenen Team aus vertrieblichen und technischen Mitarbeitern vertreten.

ForeScout CounterACT

Echtzeit-Identifizierung und permanente Überwachung aller Netzwerknutzer und Geräte

ForeScout CounterACT ist eine weltweit bewährte, für den skalierbaren Einsatz in Unternehmen konzipierte Netzwerk-IT-Sicherheitslösung, die bereits von über 1.500 globalen Unternehmen und Behörden genutzt wird. CounterACT löst die ersten beiden Problematiken (Echtzeit-Überblick und permanente Überwachung) durch die Echtzeit-Identifizierung und Risikobewertung aller Nutzer, Endgeräte und Applikationen eines Netzwerkes. Aufgrund dieser technologischen Intelligenz ermöglicht CounterACT Organisationen leistungsstarke IT-Sicherheits-Regelwerke (IT-Security Poicies) für das Netzwerk und die Endgeräte einzuführen, zu kontrollieren und durchzusetzen.

Bereits am ersten Tag der Implementierung ist ForeScout CounterACT in der Lage sofort zu verstehen und zu kontrollieren, wie alle Nutzer, Endgeräte und Applikationen einschließlich mobiler Geräte und virtueller Maschinen auf die Netzwerkressourcen und -Applikationen zugreifen. Wenn der CounterACT-Anwender einmal die vorgegebenen und/oder kundenspezifisch anpassbaren IT-Sicherheitsregelwerke (Policies) mit CounterACT definiert hat, wird das System automatisch:

  • Die definierten Netzwerk-Zugriffsregeln durchsetzen
  • Den Netzwerkzugriff von mobilen und Mitarbeiter-eigenen Geräten kontrollieren
  • Die Bedrohung durch unerwünschte Netzwerkeindringlinge eleminieren
  • Die Lücken hinsichtlich der IT-Sicherheit von Endgeräten finden und beheben

ForeScout CounterACT ist schnell, flexibel und bei der Implementierung wie auch im laufenden Betrieb einfach zu administrieren. Alle Funktionen sind auf einer einzigen Appliance vereint, die sich nahtlos in eine bestehende Netzwerkumgebung integriert. Nach der Installation lassen sich bereits am ersten Tag aussagekräftige Ergebnisse erzielen.

ForeScout ControlFabric

Informationsaustausch zwischen IT-Sicherheitslösungen und automatisierte Reaktionen auf Vorfälle

Die ForeScout ControlFabric Architektur hilft bei der Bewätigung der anderen oben aufgezählten Probleme. ControlFabric ist eine offene Technologie, die CounterACT und anderen IT Lösungen den Austausch von Informationen, einen besseren operativen Informationsüberblick und die Automatisierung bestimmter Aktionen ermöglicht. Dies reduziert erheblich die Bildung der sonst üblichen informativen Silos. Zusammen mit den Echtzeit-Kontrollfunktionen von CounterACT fördert das ForeScout Gesamtsystem somit die intelligente Einbindung von traditionellen IT-Sicherheits-Systemen, die bisher nur zur isolierten Sammlung, Generierung, Analyse oder Speicherung von Informationen eingesetzt wurden (z.B. SIEM, ADT, VA, CMDB).

ForeScouts Control Fabric Partner-Ecossystem unterstützt ein ganzes Spektrum gängiger Netzwerk- und IT-Sicherheitslösungen. CounterACT beinhaltet ohne weitere Kosten bereits eine Vielzahl fertiger ControlFabric Integriationen. Diese bereits enthaltenen Integrationen verbinden CounterACT mit spezifischen Netzwerkinfrastruktur-, Systemmanagement- und Endgeräte-Softwarelösungen. ForeScout bietet zudem kostenpflichtig weitere CounterACT Integrationsmodule an, die eine weitreichende Interoperabilität mit führenden Netzwerk- und IT-Sicherheitssystemen ermöglichen.

Im Ergebnis können IT-Sicherheitsverantwortliche mit ForeScout ein permanente Überwachung und Bedrohungsminimierung erreichen, die die bestehenden Investitionen deutlich besser ausnutzt, die eigenen IT-Ressourcen optimiert und das generelle IT-Sicherheitsniveau anhebt.

Sie suchen nach einer bestimmten Lösung? Wir helfen Ihnen gern!

Bitte lasse dieses Feld leer.

Treten Sie mit uns in Kontakt

+49 89 12140962

email hidden; JavaScript is required

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie immer die aktuellsten IT-Security News - Von Profis, für Profis.