Personalien

IFASEC verstärkt sein Team mit Alexander Jost

IFASEC verstärkt sein Team mit Alexander Jost

Alexander Jost wird neuer Manager Systems Engineering

Mit Alexander Jost (38) verstärkt der Dortmunder IT Security Hersteller IFASEC seit Juli diesen Jahres gezielt sein Team. In seiner Funktion als Manager Systems Engineering wird sein Fokus auf der Betreuung von Großkunden sowie dem Ausbau des Systems Engineering Teams liegen. Dabei steht die produkttechnische Beratung des bundesweiten Händlernetzwerkes und natürlich der Kunden im Vordergrund der Agenda. Jost berichtet an den neuen, am 1.8. startenden CTO sowie an den Director Sales & Channel, Christian Knerr.

Alexander Jost konnte bereits umfangreiche Erfahrung im IT-Sicherheitsumfeld sammeln und verfügt somit über fundierte Kenntnisse in diesem Bereich. Seine IT-Karriere startete er 2006 bei der Entrada IT-Security Distribution GmbH als System Engineer. Dort zählten neben Presales Aktivitäten auch die Partnerentwicklung, die Durchführung von Trainings und Managed Services zu seinem Aufgabenbereich. Von 2014 bis 2017 war er bei Citrix als Senior Sales Engineer im Networking Umfeld deutschlandweit tätig.

Warum der Neuzugang eine ideale Ergänzung für IFASEC darstellt, erklärt Christian Knerr, Director Sales & Channel: „Aufgrund seiner breiten Erfahrung im Technologieumfeld von Network und Security sowie seiner ausgeprägten kunden- und partnerorientierten Arbeitsweise passt Alexander Jost im Besonderen in die Kultur der IFASEC.“ Knerr verweist hier unter anderem auf seine eigenen Erfahrungen mit Jost, schließlich arbeiteten beide zwei Jahre gemeinsam im Hause Citrix.

Auch Alexander Jost freut sich auf die neue Herausforderung und ist überzeugt vom IFASEC-Ansatz. Er sieht eine Besonderheit des Dortmunder Unternehmens in seinem Standort:

Alexander Jost

„Der hiesige IT Security Markt ändert sich stark und dies nicht nur durch IoT, Industrie 4.0 und Cloud Architekturen. Sicher ist auch, die IT-Infrastrukturen der Unternehmen im Markt stehen vor komplett neuen Herausforderungen bezüglich der Sicherheit. Dass ein Deutscher IT Security Hersteller hier der amerikanischen IT-Dominanz eine Antwort ‚Made in Germany’ bietet, war vor Jahren noch undenkbar. Umso mehr motivierte mich die Idee, mit der IFASEC-eigenen Lösung SCUDOS eine echte Innovation für die IT-Security-Branche voranzubringen. In den ersten beiden Wochen bei IFASEC konnte ich mich bereits mit vielen Kunden und Partnern austauschen. Genauso wie sie bin auch ich vom SCUDOS Produktansatz überzeugt.“

Über IFASEC GmbH

Die IFASEC GmbH ist der deutsche Security Software Hersteller mit Sitz in Dortmund und bietet Unternehmen aller Größen höchsten Schutz vor Bedrohungen von innen und außen. In Zusammenarbeit mit weltweit führenden Institutionen wie der Fraunhofer Gesellschaft oder den wichtigsten institutionellen Partnern ist IFASEC in der Cyber Security Innovationsführer im Bereich Infrastructure Security Network Monitoring.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie immer die aktuellsten IT-Security News - Von Profis, für Profis.