• object(WP_Post)#8045 (24) { ["ID"]=> int(9934) ["post_author"]=> string(1) "4" ["post_date"]=> string(19) "2017-03-16 19:31:09" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2017-03-16 18:31:09" ["post_content"]=> string(2150) "##Paketlösung für maximale Transparenz GigaVUE-HB1, die Paketlösung für maximale Transparenz, kann Datenverkehr im Bereich von 1 bis 10 Gb verwalten und eignet sich perfekt für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit wenigen Ports und einer geringen Zahl von Monitoring-, Sicherheits- und Analysetools. Wenn Netzwerke wachsen, nimmt meist auch die die Zahl der Tools zu. Je nachdem, wo ein Tool platziert wird, ist die Sichtbarkeit des Netzwerkverkehrs mitunter eingeschränkt. Darunter leiden die entsprechenden Analysefunktionen. ###Überlastung von Tools und Skalierbarkeit Wachsende Datenvolumina, die für das Tool gar nicht relevant sind, können zu Überlastungen und Schwachstellen führen, sodass IT-Abteilungen den teuren Weg eines Komplettaustauschs gehen müssen. ###Konflikte bei TAP-/SPAN-Ports Die begrenzte Zahl von TAPs oder SPAN-/Mirror-Ports kann zu Konflikten zwischen verschiedenen Abteilungen führen, die auf Informationen zugreifen möchten. ###Leistungsmerkmale und Vorteile - Intelligente Flow Mapping®-Filterfunktionen der GigaVUE H-Serie für eine leistungsstarke Mapping-Engine - Optional erweiterte GigaSMART®-Paketmodifizierung inklusive: - Deduplizierung zur Tooloptimierung - Maskierung zur Vermeidung von Compliance-Problemen - Tunneling für erweiterte Transparenz - Unterstützung von 1-Gb- und 10-Gb-Verbindungen in einem flachen 1-HE-Gehäuse für kleinere Standorte - Mögliche Clusterbildung mit bis zu vier Fabric-Knoten für eine skalierbare Monitoring-Infrastruktur ###Anwendungen - Remote-Standorte, an denen Datenverkehr maskiert, aufgeteilt oder dedupliziert werden muss, bevor er im Tunnel zurück an eine zentrale Monitoring-Lösung geleitet wird - Absolute Transparenz von relevanten Datenströmen, optional mit aggregierten NetFlow-Kennzahlen für alle Remote-Standorte - Unternehmen mit verteilten Rechenzentren oder regionalen Betriebszentren in Branchen wie Mobilfunk, Energieversorgung und Öl/Erdgas - Umgebungen mit beschränktem Platzangebot, in denen Transparenz benötigt wird (z. B. isolierte Verteilerschränke mit wichtigen Servern) " ["post_title"]=> string(19) "Gigamon GIGAVUE-HB1" ["post_excerpt"]=> string(228) "Wenn Netzwerke wachsen, nimmt meist auch die die Zahl der Tools zu. Je nachdem, wo ein Tool platziert wird, ist die Sichtbarkeit des Netzwerkverkehrs mitunter eingeschränkt. Darunter leiden die entsprechenden Analysefunktionen." ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(21) "gigamon-gigavue-hb1-2" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2018-02-10 21:01:56" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2018-02-10 20:01:56" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(64) "https://www.infopoint-security.de/?post_type=produkt&p=9934" ["menu_order"]=> int(30) ["post_type"]=> string(7) "produkt" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }