CYAN Secure Web Patch 2.1.18

CYAN Secure Web Patch 2.1.18

Das neue Patch 2.1.18 für Secure Web bringt neben der Bereinigung von einigen Bugs ein neues Sicherheitsmodul namens CYAN Site Watch zum Vorschein.

Site Watch ist ein Sicherheitsmodul, das sich auf das Blockieren von malicious Websites, Phishing, Malware und bekannten Virenressourcen fokussiert hat.

Der Datenbankservice für Abonnenten stellt einen 4-Stunden Abgleichservice zur Verfügung. CYAN gibt demnächst einen Newsletter mit Detailinformationen zu diesen Features heraus.

IN diesem Release haben wir den Secure Authentication Service auf Linux Plattformen eingestellt. Dieser wird nur auf Windows Servern für Active Directory benötigt.

Die Komponente kann mit dem Status “orange” im Web-Interface notiert und sicher entfernt werden

Zudem wurden einige Probleme bereinigt, die über den Support Channel kommuniziert wurden.

Höchste Priorität hatte dabei ein Schlupfloch im SQL Datenbank-Authentifikation Modul. Durch einen fehlgeschlagenen Authentifizierungsversuch konnte die Datenbankverbindung geöffnet bleiben und zum Auslesen von Dateibeschreibungen führen.

Das Web Interface bzgl. des User Database Handlings wurde weiter ausgebaut, das sowohl die Login Informationen im Admin Interface als auch die User-Einstellungen und Statistikinformationen gespeichert hat.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Roll-out eines Secure Web Updates auch die Authentication Agent auf die letzte aktuelle Version upgedatet werden sollten, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden. Das aktuelle Release benötigt den Secure Web Authentication Agent in der Version 2.1.14 oder höher.