SAP Security

Thales: SAP-zertifizierte Tokenization-Lösung schützt SAP-Anwendungen

Thales: SAP-zertifizierte Tokenization-Lösung schützt SAP-Anwendungen

Nahtloser Schutz für Cloud-Anwendungen

Thales gibt bekannt, dass CipherTrust Tokenization die erste SAP-zertifizierte Tokenisierungslösung für SAP-Kunden ist, die zur Absicherung sensibler Daten verwendet werden kann. Die Tokenisierungslösung von Thales ist über SAP Data Custodian verfügbar und bietet ein höheres Maß an Datenschutz und Benutzerzugriffskontrolle, wodurch Unternehmen, die immer mehr Anwendungen und Workloads in die Cloud verlagern, die Einhaltung von Compliance-Anforderungen erheblich beschleunigen können.

Die neue Verfügbarkeit von Thales’ CipherTrust Tokenization in SAP Data Custodian baut auf einer erfolgreichen, langjährigen Beziehung zwischen den beiden Unternehmen für Verschlüsselungs-, Tokenisierungs- und Key-Managementlösungen auf. Die Tokenisierungslösung in SAP Data Custodian wurde von beiden Unternehmen im Rahmen des SAP Co-innovation Lab entwickelt und gewährleistet die Sicherheit sensibler Daten auf den grundlegenden Ebenen der Anwendung. SAP-Kunden können nun ihre privaten Daten im Ruhezustand in einer Datenbank, während der Nutzung und sogar während der Entwicklung schützen.

„Die Veröffentlichung der SAP Data Custodian Tokenization-Lösung, die auf dem CipherTrust Tokenization-Service von Thales basiert, ist ein weiterer Schritt in unserem Engagement, die privaten Daten unserer Kunden bei der Migration in die Public Cloud zu schützen“, sagt Dr. Wasif Gilani bei SAP. „Diese neue Lösung baut auf den Stärken beider Partner auf, um eine umfassende, vertrauenswürdige Lösung für unsere Kunden zu schaffen, wenn sie ihre Anwendungen mit sensiblen Daten betreiben.“

Einhaltung von Compliance bei anspruchsvollen Sicherheitsanforderungen

Unternehmen müssen heute den Schutz und die Sicherheit sensibler Daten, einschließlich persönlich identifizierbarer Informationen (PII) und Zahlungskartendaten (PCI) gewährleisten. Insbesondere das Urteil zu Schrems II schreibt vor, dass alle europäischen Unternehmen jede Datenübermittlung in ein Nicht-EU-Land einzeln prüfen müssen, um die Einhaltung von Compliance sicherzustellen. Die neue Partnerschaft zwischen Thales und SAP ermöglicht es den Kunden, die Sicherheit auf Field Level in der Anwendung anhand von Templates in der Data Custodian-Benutzeroberfläche zu definieren. Die Sicherheit auf der Feldebene schützt private Daten, bevor sie in Datenbanken geschrieben werden, vereinfacht die Kontrolle des Datenbankzugriffs und gewährleistet die Einhaltung von PII- und PCI-Vorschriften.

Todd Moore, Vice President of Encryption Solutions bei Thales

„Moderne Unternehmen sind sich der Bedeutung einer umfassenden Cybersicherheitslösung bewusst, die sensible Daten während ihres gesamten Lebenszyklus schützt, von der ersten Sekunde der Datenerstellung an“, sagt Todd Moore, VP Encryption Products bei Thales . „Diese neue CipherTrust Tokenization-Lösung, die wir gemeinsam mit unseren Partnern bei SAP entwickelt haben, gibt den Anwendern die Gewissheit, dass ihre Daten jederzeit sicher sind, selbst auf der granularsten, feldbezogenen Ebene. Wir werden weiterhin mit Unternehmen wie SAP zusammenarbeiten, um hochintegrierte Lösungen zu entwickeln, die Datensicherheit für alle Cloud-Nutzer gewährleisten.“