SecureGUARD TMG ist Sieger beim "Readers Choice Award"

Spezialisten entscheiden sich für Sicherheitslösung von SecureGUARD

Linz, 9. September 2013. Über 220.000 Administratoren und Experten für den Microsoft ISA Server 2006/TMG 2010 informieren sich auf ISAserver.org, einem Portal für IT-Experten und Security-Insider. Beim “Readers Choice Award” des Spezialistenportals errang die Sicherheitslösung SecureGUARD TMG Edition des Linzer Security-Spezialisten SecureGUARD GmbH den ersten Platz.

Das Portal ISAserver.org versammelt ein umfassendes Informationsangebot rund um den ISA-Server/TMG. Experten finden hier aktuelle Meldungen zur Lösung, Artikel, Tutorials, Software und Produkttests. Der “Readers Choice Award” ist eine langjährige Institution: Es werden dabei Portalbesucher befragt, welche Lösungen von Drittanbietern sie in verschiedenen Kategorien bei der Arbeit bevorzugen. Bei der jüngsten Umfrage wurde die SecureGUARD TMG Edition Sieger in der Kategorie “Hardware-Appliances”.

“Bei unserem Award wählen unsere Besucher die besten Lösungen in ihrer jeweiligen Kategorie”, erklärt Sean Buttigieg, Manager von ISAserver.org. “Als absolute Spezialisten auf ihrem Gebiet kommen sie mit den verschiedensten Lösungen für ISA Server an ihrem Arbeitsplatz in Berührung. Daher bedeutet der Award eine ultimative Auszeichnung von Experten für Experten.”

SecureGUARD TMG, Sicherheit für homogene Microsoft-Umgebungen

Kein Security-Produkt macht Experten zufolge homogene Microsoft-Umgebungen in Verbindung mit Active Directory so sicher wie das Forefront Thread Management Gateway TMG2010 von Microsoft. Aus diesem Grund bildet diese Lösung auch die Basis der preisgekrönten SecureGUARD-Appliance. Der Hersteller verbindet dabei Hardware, Software und Support zu einer qualitativ hochwertigen Sicherheitslösung, wobei das Management perfektioniert und um einige weitere kundenfreundliche Funktionalitäten erweitert wurde. Die Lösung wird vor allem in homogenen Microsoft-Umgebungen mit zentraler Authentifizierung eingesetzt.

“Gerade da Microsoft die Weiterentwicklung der TMG2010-Lösung eingestellt hat, fühlen wir uns durch die Leserauszeichnung von ISAserver.org bestätigt, unsere SecureGUARD TMG weiter anzubieten und vor allem weiter zu entwickeln”, erklärt Helmut Otto, CEO der SecureGUARD GmbH. “Wir gewähren unseren Kunden damit Investitionssicherheit für die nächsten Jahre.”

Die SecureGUARD-Lösungen sind über den Value Add Distributor Exclusive Networks erhältlich. Einen eigenen Eindruck können sich Interessenten auf der Sicherheitsmesse it-sa 2013 in Nürnberg vom 8. bis 10. Oktober machen: SecureGUARD ist auf der Messe in Halle 12 am Stand 309 zu finden.

Über SecureGUARD
SecureGUARD GmbH ist ein führender österreichischer Hersteller von hochwertigen integrierten Sicherheitslösungen mit Sitz in Linz und beschäftigt über 26 Mitarbeiter. Aufgrund langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Appliances mit dem Fokus auf Security entstand bis heute eine breite Produktpalette.
Mit der von Microsoft zertifizierten Appliance für Microsoft TMG 2010 und UAG 2010 kombiniert der Microsoft Gold Certified Partner SecureGUARD Hardware, Software und Support zu einer qualitativ hochwertigen Sicherheitslösung, die vor allem in homogenen Microsoft Umgebungen mit zentraler Authentifizierung eingesetzt werden.

Über die Exclusive Networks Group
Die Exclusive Networks Group verbindet neue und wachsende globale Technologie-Anbieter für paneuropäische Märkte durch ihr Modell des “Super Value Add Distributors”. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Sicherheits-, Netzwerk-, Infrastruktur- und Storage-Lösungen für das ‘Smarter Social Enterprise’, beschäftigt 310 Mitarbeiter und beliefert 5.000 Reseller-Partner.
Exclusive Networks agiert als eng integrierte Gruppe von unabhängigen und unternehmerisch geführten Geschäftsbereichen mit nationalem Fokus. Sie ist dafür bekannt, erfolgreich innovative und außergewöhnliche Technologien auf dem europäischen Markt zu platzieren. Seit 2003 verzeichnet das Unternehmen signifikantes Wachstum und ist erfolgreich zusammen mit seinen Partnern: Hersteller, Integratoren, VARs und Service Provider profitieren durch Services hinsichtlich Beratung, Vertrieb, Marketing, Training und technischem Support.
Mit Hauptsitz in Frankreich, ist Exclusive Networks in über 14 weiteren Ländern, darunter Großbritannien, Deutschland, Italien, Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Portugal, Schweden, Norwegen, Finnland und im frankophonen Afrika vertreten. In Deutschland agiert die Gruppe als Exclusive Networks Deutschland GmbH mit über 60 Mitarbeitern und Niederlassungen in Münster, München und Berlin.