Samsung und Zscaler stellen gemeinsame mobile Sicherheitslösung vor

Mehr Sicherheit und komfortable Nutzung: die integrierte Lösung bringt Sicherheits-und Compliance-Richtlinien der Zscaler Cloud zu Samsung KNOX

München, 25. Februar 2014 – Zscaler,  Anbieter der globalen Sicherheits-Cloud für mobile Unternehmen, geht mit Samsung Electronics Co., Ltd., eine strategische Partnerschaft ein, um die branchenweit erste mobile Sicherheitslösung anzubieten, die sofort in Unternehmen einsetzbar ist. Dazu ist die Zscaler Security Cloud tief integriert mit Samsung KNOX, einer sicheren Android-Plattform für mobile Anwendungen in Unternehmen, und steht Samsung- sowie Zscaler-Kunden ab sofort zur Verfügung.

Die neuartige mobile Sicherheitslösung von Zscaler und Samsung ermöglicht die Sicherheits-und Compliance-Richtlinienfunktionalität der Zscaler Security Cloud für Samsung KNOX in Bezug auf Virenschutz, Advanced Threat Protection, DLP und Application Control, ohne das Hardware- oder Software auf dem Mobilgerät installiert werden muss. Die Zscaler Security Cloud ist zentral verwaltet und bietet granular geltende Richtlinien auf einer per-User-/per-Device-Basis weltweit. Zscaler schützt mit seiner umfassenden Sicherheitslösung sämtliche Internet-Verbindungen eines Anwenders und scannt dazu alle eingehenden und ausgehenden Web-basierten Transaktionen. Samsung KNOX stellt einen Container bereit, mit dem geschäftliche und private Transkationen auf einem Mobilgerät getrennt werden können. Dadurch lassen sich sensible Geschäftsdaten ebenso schützen wie vertrauliche, private Informationen. Beide Technologien bieten zusammen eine zusätzliche Sicherheitsebene ohne die Benutzerfreundlichkeit einzuschränken.

Zscaler Mobile Security Funktionsbeschreibung

Injong Rhee, Senior Vice President und Leiter der Business Group KNOX , IT & Mobile Communications Division bei Samsung Electronics: „Unser Ziel ist es, Unternehmen die bestmöglichen mobilen Sicherheitslösungen anzubieten. Dazu entwickeln wir unser Samsung-Knox-Ökosystem stetig weiter und nehmen Partner mit ins Boot, die uns helfen, dieses Ziel zu erreichen. Mehr als 12 Millionen Nutzer weltweit vertrauen der Zscaler Cloud. Mit dieser gemeinsamen, vollständig integrierten Sicherheitslösung machen wir unseren Kunden das Leben leichter.“

Laut IDC gehört Malware auf mobilen Endgeräten zu den Top-Sicherheitsproblemen. Das bewerten 68 Prozent der befragten IT-Unternehmen so. Browser und jede Art von mobilen Anwendungen bergen unzählige Risiken für die Sicherheit und Datenschutz. Das zeigen die Beobachtungen des Zscaler-Forschungsteams immer wieder. Unabhängig davon, ob ein Unternehmen nun eine Bring-Your-Own-Device ( BYOD ) –Strategie implementiert hat oder firmeneigene mobile Endgeräte einsetzt: die integrierte Lösung von Zscaler und Samsung bietet erstmals eine sichere, effiziente Lösung für Arbeit und Freizeit.

“Wir freuen uns in der Partnerschaft mit Samsung unsere gemeinsame Vision der „Enterprise -Ready Mobile Security“ umzusetzen”, so Jay Chaudhry, Gründer und CEO von Zscaler. „Durch die tiefe Integration von Samsung KNOX mit der Zscaler Cloud gelten für Benutzer von mobilen Endgeräten die gleichen Sicherheitsrichtlinien und der gleiche Level an Datenschutz wie für den Benutzer eines PCs. Wir haben 10 Monate intensiv zusammengearbeitet, und ich bin sicher, dass unsere gemeinsame Entwicklung die Nutzung mobiler Endgeräte in Unternehmen weiter beschleunigt. Mit dieser Lösung geben wir dem Markt einen deutlichen Impuls in diese Richtung.“

Weitere Informationen zu den mobilen Sicherheitslösungen von Zscaler finden Sie unter http://www.zscaler.com/cloud-security/mobile-security.php.

Über Zscaler

Zscaler verändert Unternehmensnetzwerke und –sicherheit durch das weltweit größte Direct-to-Cloud Network. Es verbindet die Produktivitätsvorteile der Cloud, von Mobilität und von sozialen Netzwerken, ohne die Kosten und die Komplexität von traditionellen on-premise Appliances- und Software-Lösungen zu verursachen. Das Zscaler Direct-to-Cloud Network sichert täglich über zwölf Mrd. Transaktionen von mehr als 12 Millionen Anwendern in 180 Ländern in mehr als 100 Rechenzentren weltweit nahezu ohne Latenz. Weltweit setzen mehr als 4500 Unternehmen auf Zscaler, um die Produktivität der Anwender zu verbessern, Sicherheitsrichtlinien umzusetzen  und die WAN-Leistung zu optimieren. Weitere Informationen unter www.zscaler.com.