SafeNet stellt neue All-in-One Software Lizenzierungslösung für Cloud und On-Premise Applikationen vor

Die SafeNet Inc., ein globaler Anbieter von Software Monetarisierungslösungen, hat eine erweiterte Version der eigenen Sentinel LDK® (Licensing Development Kit) Software Monetarisierungslösung angekündigt. Sentinel LDK ermöglicht die Verwaltung Hardware-, Software- und Cloud-basierter Lizenzen, einen Schutz des intellektuellen Eigentums (Intellectual Property = IP) sowie das Lizenzmanagement über eine einzige, Cloud-basierte Plattform. Sentinel LDK ist die erste und einzige Lizenzierungslösung, die Software-Herstellern die Flexibilität bietet, spezifische Lizenzierungsanforderungen für jede ihrer Kundengruppen abzubilden – unabhängig vom präferierten Bezugsmodell oder Cloud-basierten Diensten bis hin zu lokalen (On-Premise) Software Applikationen.

“Software-Hersteller sind auf der Suche nach der richtigen Go-to-Market Strategie für die Cloud und am Ausprobieren, welche Lizenzmodelle die richtigen für ihr Geschäftsmodell und die Optimierung ihrer Angebote sind” erklärt Shlomo Weiss, General Manager Software Monetarisierung bei SafeNet. “Unser Ratschlag ist die Nutzung einer Lizenzierungs- und Berechtigungslösung, die die Nutzung der Software auf einer granularen Ebene misst und “im laufenden Betrieb” die richtigen Lizenzmodelle anwenden kann, die zu den sich ständig ändernden Marktanforderungen am besten passen. Dies erfordert definitiv eine flexible, dynamische Lizenzierungslösung.”

Die Sentinel Familie von Software Monetarisierungsprodukten bietet eine All-in-One Lösung, die die sich ständig weiterentwickelnden Software-Nutzungs-Trends wiederspiegelt. Es ist eine große Änderung am Software-Markt zu beobachten. Entsprechend sind die Kunden zunehmend auf der Suche nach Software Lizenzmodellen, die kundenspezifisch ihre individuellen Ansprüche befriedigen können. In den meisten Fällen sind die Kunden auf der Suche nach einem verbrauchsbezogenen Lizenzierungsmodell, das direkt mit der Nutzung der lokalen Applikationen wie auch Cloud-basierten Diensten gekoppelt ist. SafeNets Sentinel Lösungen ermöglichen den Software- und Dienste Anbietern diese gestiegenen Lizenzierungs-Anforderungen abzubilden.

Die SafeNet Sentinel Cloud Lizenzierung verstärkt die Vorteile einer Cloud-bezogenen Lizenzierung sowohl für lokal eingesetzte Software wie auch für über die Cloud bereitgestellte Dienste mit einer einzigen Back-Office Plattform. Die Lösung bietet eine verbrauchsbezogene Preisbildung und unterstützt auch neue Geschäftsmodelle für lokale Applikationen – damit die Kunden wirklich nur so viel zahlen, wie sie zunehmend die Dienste und Applikationen gemäß ihren Wachstum nutzen. Die verbrauchsorientierte Lizenzierung basiert auf der Nutzung von Funktionen und/oder der Menge an gespeicherten Daten, transferierten Daten und den Prozessor-Verarbeitungszeiten. Damit lassen sich perfekt die preislichen und lizenztechnischen Anforderungen der Kunden in Einklang mit der tatsächlichen Nutzung der Software bringen – oder anders ausgedrückt: Die Kunden zahlen nur für das, was sie auch von der Software / den Diensten erhalten.

Die Vorteile der Sentinel LDK Cloud Lizenzierung nochmals zusammengefasst:

  • Auf Daten gestützt: Ermöglicht den Software-Herstellern/Anbietern einen Einblick in die tatsächlichen Verbrauchsdaten ihrer Lösungen und somit auch ihre Lösungen entsprechend zu verbessern, eine verbrauchsbasierte Preisbildung anzubieten und sich Gedanken über verschiedene moderne Geschäftsmodelle zu machen
  • In Echtzeit: Anpassung an die sich ständig ändernde Marktdynamik und Kundenanforderungen in Echtzeit
  • Benutzerbezogen: Ermöglicht es ISVs, den Zugriff auf ihre Software für  jede Maschine und für jedes Gerät zu autorisieren

Weitere Informationen:

Über SafeNet
SafeNet (www.safenet-inc.com), 1983 gegründet, ist einer der größten Anbieter der Welt im Bereich Informationssicherheit und sorgt zuverlässig für den Schutz sensibler Daten von führenden Unternehmen weltweit. Mit seinem datenorientierten Ansatz schützt SafeNet die wertvollsten Informationen über den gesamten Lebenszyklus hinweg – vom Datencenter bis zur Cloud. Mehr als 25.000 Kunden in Unternehmen und Regierungsbehörden vertrauen auf SafeNet beim Schutz und der Kontrolle des Zugangs zu sensiblen Daten, beim Risikomanagement, bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie bei der Sicherung von virtuellen und Cloud-Umgebungen.