• object(WP_Post)#5630 (24) { ["ID"]=> int(13249) ["post_author"]=> string(1) "4" ["post_date"]=> string(19) "2018-01-07 11:45:02" ["post_date_gmt"]=> string(19) "2018-01-07 10:45:02" ["post_content"]=> string(6447) "##Data Security-as-a-Service-Datenschutzlösung *SafeNet Data Protection On Demand ist eine Data Security-as-a-Service-Datenschutzlösung für Unternehmen und Anbieter von Managed Services, die eine ortsungebundene Lösung für ihren Datenschutz benötigen* Immer mehr Organisationen haben Probleme bei der zunehmenden Komplexität von vielfältigen IT-Infrastruktur und hybriden Cloud-Umgebungen ein ausreichendes Schutzniveau zu gewährleisten. SafeNet Data Protection On Demand hilft ihnen, dieser Herausforderung zu begegnen. Dazu liefert die Lösung den Unternehmen eine einheitliche Security-as-a-Service-Plattform, die sich unkompliziert in vorhandene IT-Systeme, DevOps-Tools und Cloud-Dienste integrieren lässt. Ziel ist es, an jedem Punkt, an dem Daten erstellt, abgerufen oder gespeichert werden, für Sicherheit zu sorgen. [zitat]„Komplexität ist schon immer ein Stolperstein für Unternehmen bei der Einführung von Verschlüsselung und Schlüsselmanagement gewesen. Durch das Wachstum von Cloud-Computing und das Internet der Dinge wird diese Herausforderung nun noch verschärft“, meint ***Garrett Bekker, Principal Analyst bei 451 Research***. „Die Lösung bietet Unternehmen eine einzige konsolidierte Plattform, auf die über einen Online-Marktplatz zugegriffen werden kann. Mit SafeNet Data Protection On Demand von Gemalto können Unternehmen jeder Größenordnung von Verschlüsselung, Verwaltung der Verschlüsselungs-Keys und Hardware-Sicherheitsmodulen mit nur einem Mausklick profitieren, sowie die Belastung durch physische Bereitstellungen und gleichzeitig den zunehmenden Mangel qualifizierter Sicherheitsexperten bei Unternehmen mit begrenzten Ressourcen vermeiden.“[/zitat] ###Robuste und skalierbare Sicherheit, die auf Rentabilität und betrieblichen Nutzen ausgelegt wurde Mit SafeNet Data Protection On Demand wird Datenschutz der Enterprise-Kategorie für Unternehmen jeder Größenordnung erreichbar – vom kleinsten Geschäft zum größten Konzern. Es muss keine Hard- oder Software gekauft, konfiguriert oder verwaltet werden und das Zahlungsmodell ist nutzungsorientiert. Dadurch können Unternehmen den Datenschutz mit optimaler Kosteneffizienz und Geschwindigkeit bedarfsabhängig bereitstellen, um sensible Daten in jeder Umgebung zu schützen. Das gibt ihnen die Fähigkeit, Sicherheitskonzepte unkompliziert in allen IT-Systemen des Unternehmens zu integrieren, und entfernt Barrieren zwischen dem Geschäftsbetrieb und Entwicklungsabteilungen, um Produkte schneller auf den Markt bringen zu können. Die Unternehmen können ihre Sicherheitsvorkehrungen skalieren, um kritische Daten in bereits etablierten Geschäftstätigkeiten und in neuen Wachstumsmärkten zu schützen. Gleichzeitig können sie flexibel auf Schwerpunktbereiche wie Big Data, Blockchain, Cloud-Computing, das Internet der Dinge und digitale Zahlungsprozesse eingehen. [videoplayer typ="youtube" id="0ioiTKL2O64"] ###Das Sicherheitsangebot von SafeNet Data Protection On Demand wird um die folgenden Leistungen erweitert: - **Sicherheits-Hardwaremodul On Demand**: Bietet Schutz für Transaktionen, Identitäten und Anwendung durch Speichern kryptografischer Schlüssel und dem Durchführen von Verschlüsselung, Entschlüsselung, Authentifizierung und digitalem Signieren. - **Key-Broker On Demand**: Unkomplizierte und sichere Steuerung Ihrer Sicherheit auf Unternehmensebene und Ihren SaaS- und Cloud-Diensten wie z. B. Salesforce durch Verwaltung Ihrer Schlüssel. - **Key-Management On Demand**: Eine zentrale Lösung für die Verwaltung Ihrer Verschlüsselungs-Keys über deren gesamten Lebenszyklus unterstützt Dienste mit Key Management Interoperability Protocol (KMIP) und funktioniert als Key-Broker für Unternehmen, die ihre Sicherheitsrichtlinien über das „Bring Your Own Key“- (BYOK) Prinzip auf Umgebungen mit mehreren Clouds erweitern. - **Verschlüsselung On Demand**: Schutz von sensiblen Daten unabhängig von deren Speicherort, einschließlich Dateien, Ordner, Datenbanken, Speicherumgebungen und virtuellen Rechnern. Außerdem profitieren Unternehmen von Gemaltos umfangreichem Partner-Ökosystem, mit dessen Hilfe sie die Integration von Datenschutz in Umgebungen mit mehreren Clouds beschleunigen können. Die Plattform wurde darauf ausgelegt, mit den meisten gebräuchlichen IT-Produkten und Technologieanbietern wie Amazon Web Services, Dell EMC, Google, IBM, Microsoft, NetApp, Huawei, Oracle und Salesforce kompatibel zu sein. Außerdem können Kunden mithilfe eigener und/oder extern entwickelter APIs schnell individuelle Anwendungen entwickeln und einrichten. [bild float="ja" lightbox="ja" id="13248" bildunterschrift="Sebastien Cano, Executive Vice President für Enterprise & Cybersecurity bei Gemalto"] „Mit SafeNet Data Protection On Demand lässt sich der betriebliche Datenschutz vereinfachen: Die Gesamtkosten sinken, Bereitstellungszeiten werden verkürzt und es ist nicht mehr notwendig, mehrere Lösungen zu verwalten“, erklärt Sebastien Cano, Executive Vice President für Enterprise & Cybersecurity bei Gemalto. „Die Cloud-Neutralität der Plattform liefert den Anwendern auch Geschwindigkeit, Agilität und Flexibilität, weil sie mit flexiblen Pay-as-you-go-Zahlungsmodellen innerhalb weniger Minuten die benötigten Datenschutzdienste bereitstellen können.“ ###NTT Security & Gemalto stellen Schlüsselverwaltung bereit [videoplayer typ="youtube" id="9BXfZ6xWwdQ"] [zitat]„Kunden der NTT Group fragen immer häufiger nach nutzungsorientierten On-Demand-Datenschutzlösungen, z. B. für Verschlüsselung und Schlüsselmanagement. Gemalto hat mit einer kompletten Produktfamilie in der Cloud angesiedelter Lösungen in einzigartiger Weise auf diesen Bedarf reagiert, so dass wir nun schnell auf diese Anfragen eingehen können. Unserer Ansicht nach ist diese Art der Datenschutzsteuerung ein Game-Changer für die Branche. Unternehmen können beim Aufbau ihrer Cloud-basierten Strategie nun in der Cloud angesiedelte Datenschutzanwendungen einbeziehen“, sagt ***Frank Balow, Senior Manager bei NTT Security Germany***, der auf Datenschutz spezialisierten Tochtergesellschaft der NTT Group. „Deshalb können wir auf den Bedarf der Kunden der NTT Group schneller reagieren und ihre Sorgen im IT-Bereich lindern. Und das auch noch kostengünstig und mit wachstumsabhängiger Skalierbarkeit.“ [/zitat] " ["post_title"]=> string(33) "SafeNet Data Protection On Demand" ["post_excerpt"]=> string(207) "SafeNet Data Protection On Demand ist eine Data Security-as-a-Service-Datenschutzlösung für Unternehmen und Anbieter von Managed Services, die eine ortsungebundene Lösung für ihren Datenschutz benötigen" ["post_status"]=> string(7) "publish" ["comment_status"]=> string(6) "closed" ["ping_status"]=> string(6) "closed" ["post_password"]=> string(0) "" ["post_name"]=> string(33) "safenet-data-protection-on-demand" ["to_ping"]=> string(0) "" ["pinged"]=> string(0) "" ["post_modified"]=> string(19) "2018-02-26 15:13:35" ["post_modified_gmt"]=> string(19) "2018-02-26 14:13:35" ["post_content_filtered"]=> string(0) "" ["post_parent"]=> int(0) ["guid"]=> string(42) "https://www.infopoint-security.de//p13249/" ["menu_order"]=> int(8) ["post_type"]=> string(7) "produkt" ["post_mime_type"]=> string(0) "" ["comment_count"]=> string(1) "0" ["filter"]=> string(3) "raw" }