Promon tritt TeleTrusT – Bundesverband IT-Sicherheit e.V. bei

Oslo, 12. November 2013 – Promon, Sicherheitsspezialist für Anwendungen und Apps, ist ab sofort Mitglied im Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) und unterstreicht damit sein Engagement in der DACH-Region. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht Applikationen auf dem Endpoint vor Schadsoftware, wie beispielsweise Trojaner, Keylogger, Man-in-the-App zu schützen

Promon bietet Unternehmen und Organisationen Sicherheitsmodule an, die in  Apps, Programme und Online-Services integriert werden, um diese abzuhärten. Den Endnutzern dieser Anwendungen wird auf unsicheren Endgeräten sicherer Zugriff auf sensible Daten gewährleistet. Zum Einsatz kommen die Lösungen überall dort, wo vertrauliche Daten nicht abfließen oder manipuliert werden dürfen, beispielsweise in den Bereichen Online- und Mobile-Banking / Payment oder auch zur Absicherung von Mitarbeitern, die von unterwegs auf Firmendaten zugreifen.

„Mit der Mitgliedschaft bringen wir unser Fachwissen und unseren Know How-Vorsprung im Bereich Applikationssicherheit in die Organisation ein. Zusammen mit dem Verband verfolgen wir das Ziel, Anwendungen und Apps sicher zu machen ohne gleichzeitig die Nutzererfahrung zu verändern. Wir treten bei TeleTrusT in eine starke Gemeinschaft ein, die das Internet zu einem sicheren Ort machen wird. Wir sehen derzeit besonders hohe Nachfrage nach Sicherheit für Anwendungen und Apps auf mobilen Betriebssystemen, da die Anzahl der Schadsoftwarevarianten für diese Plattformen massiv ansteigt, und traditionelle Sicherheitslösungen keinen wirksamen Schutz bieten können. Wir engagieren uns, um Nutzern mehr Sicherheit bei der Nutzung von mobilen Lösungen zu bieten, als dies bisher der Fall ist“, sagt Jan Søgaard, CEO der Promon AS.

Dr. Holger Mühlbauer, TeleTrusT-Geschäftsführer: “TeleTrusT begrüßt den Beitritt von Promon. Schutz vor Datenverlust, Industriespionage und Transaktionsmanipulationen sind wichtige fachliche Anliegen, für die der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. einsteht. Das Leistungsangebot von Promon umfasst Technologien, die dem entsprechen und insofern eine wichtige Ergänzung des Kompetenzportfolios des Verbandes sind.”

Mehr über Promon AS erfahren Sie unter: http://www.promon.no/

Promon AS

Traditionelle Sicherheitslösungen wie Antivirus, Antispam und Antimalware können Unternehmen sowie Nutzer nicht länger vor Cybercrime Angriffen schützen. Promon gibt Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit, Anwendungen und Daten gegen neue Bedrohungen abzusichern. Promons patentierte Methode zum Erkennen und Abblocken von Schadsoftware-Angriffen gegen Applikationen ermöglicht Nutzern nicht abgesicherte Computer, Tablets oder Smartphones ohne Risiko zu nutzen. Promon ist ein norwegisches Unternehmen mit Hauptsitz in Oslo.