Security Awareness

Knowbe4 veranstaltet KB4-CON EMEA: Stärkung der menschlichen Firewall

Event Findet statt am:

23.09.2021, 10:00 Uhrbis17:00 Uhr
Knowbe4 veranstaltet KB4-CON EMEA: Stärkung der menschlichen Firewall

Virtueller Cybersecurity-Gipfel am 23. September

KnowBe4 (NASDAQ: KNBE), der Anbieter der weltweit größten Plattform für Sicherheitsschulungen und Phishing-Simulationen, veranstaltet die KB4-CON EMEA , eine Erweiterung der äußerst erfolgreichen KB4-CON in den USA, an der im April 2021 über 10.000 Teilnehmer virtuell teilgenommen haben. Die vollständig virtuelle und auf Cybersicherheit ausgerichtete Veranstaltung ist hochinteressant für alle CISOs, Administratoren von Sicherheitsschulungen und Cybersicherheitsexperten in der EMEA-Region und darüber hinaus. Die Veranstaltung richtet sich mit speziellen Inhalten auch an KnowBe4-Kunden und -Partner.

Hauptreferenten Mikko Hyppönen, Chief Research Officer bei F-Secure und Kevin Mitnick, Chief Hacking Officer bei KnowBe4

Nach einer Begrüßung durch KnowBe4-CEO Stu Sjouwerman wird Mikko Hyppönen, Chief Research Officer bei F-Secure, einen Vortrag mit dem Titel „The Internet: Best or Worst Innovation in Our Lifetime?“ halten. In diesem Vortrag wird es darum gehen, wie globale Netzwerke durch Überwachung und Kriminalität bedroht werden und wie technische und menschliche Probleme gelöst werden können. „Heute sind die Ausfälle im Bereich der Cybersicherheit so hoch wie nie zuvor“, erklärt Hyppönen in einem Teaser-Video für die Veranstaltung. „Angesichts von Ransomware-Vorfällen, Datenschutzverletzungen und Datenlecks brauchen Unternehmen ein umfassendes Programm zur Sensibilisierung für Sicherheit, das den Sicherheitsprogrammen eine zusätzliche Sicherheitsebene verleiht – die menschliche Ebene.“

Das Publikum wird zudem ein Kamingespräch mit Kevin Mitnick erleben, dem berühmtesten Hacker der Welt und Chief Hacking Officer von KnowBe4, zudem mit Colin Murphy, dem Chief Information Officer von KnowBe4. Die beiden diskutieren die neuesten Trends der Hacker zur Manipulation von Endbenutzern. Mitnick war in seinem Leben bereits der meistgesuchte Hacker des FBI. Er wird einige der modernsten Techniken der heutigen Cyber-Kriminellen demonstrieren, um die Teilnehmer besser in die Lage zu versetzen, ihre Unternehmen angemessen zu schützen.

Die KB4-CON EMEA steht allen Sicherheitsexperten am 23. September 2021 von 10:00 bis 13:30 Uhr offen. Die Nachmittags-Sessions, die KnowBe4-Vertriebspartnern und Kunden vorbehalten sind, beginnen um 14:00 Uhr und enden mit einer Happy Hour um 17:00 Uhr. Diese Sessions konzentrieren sich auf Einblicke von Kollegen, Produktaktualisierungen und bewährte Verfahren sowie auf die Zukunft der Arbeitsplatzsicherheit.

Stu Sjouwerman, CEO von KnowBe4

„Wir freuen uns, die KB4-CON nach EMEA zu bringen, um auf die spezifischen betrieblichen Anforderungen der Region einzugehen“, sagt Stu Sjouwerman, CEO von Knowbe4 . „An diesem Tag bringen wir unsere Partner und Kunden sowie diejenigen, die unsere Produkte noch nicht nutzen, zusammen und vermitteln Erkenntnisse darüber, wie sie die menschlichen Firewalls ihrer Organisationen stärken können, indem sie mit einer starken Sicherheitskultur führen.“

Agenda