Gigamon Visibility-Software für White-Box-Hardware

Gigamon Visibility-Software für White-Box-Hardware

Mehr Visibility für Web-scale-Datenzentren. Unterstützung für Bare Metal-Switches ausgesuchter Anbieter.

München/Silicon Valley, Kalifornien, 29. Januar 2015 – Um die tiefgreifenden Veränderungen in der Architektur von Datenzentren zu nutzen, wird Gigamon® (NYSE: GIMO), mit seiner innovativen Unified Visibility Fabric™ ein führendes Unternehmen für Visibility-Lösungen zum Analysieren des Netzwerkdatenverkehrs, sein Portfolio erweitern und seine marktführende GigaVUE-OS™-Software für ausgesuchte Anbieter von White-Box-Hardware verfügbar machen.

Das neue Angebot wird es Betreibern von Web-scale-Datenzentren ermöglichen, ihre Procurement-Prozesse zu optimieren, Skalierung und Einsatzbereiche ihrer Monitoring-Einrichtungen zu erweitern und gleichzeitig die Funktionalität, Agilität und Skalierbarkeit der Visibility zu bewahren, die sie von einer Gigamon Fabric erwarten.

Detaillierte Traffic-Visibility wird immer wichtiger in Zeiten, in den Unternehmen mit immer mehr und immer komplexeren Bedrohungen zu kämpfen haben, die die Sicherheit ihrer Netzwerke bedrohen. Auch die zunehmende Installation von verteilten Anwendungen auf virtualisierten Infrastrukturen und die potentiell ungesicherten Schwachstellen, die durch verkapselten und verschlüsselten Datenverkehr entstehen, erfordern eine genaue Analyse des Traffics. Die Migration hin zu Netzwerkarchitekturen der nächsten Generation wie Software Defined Networks (SDN) oder Network Functions Virtualization (NFV) erhöhen den Druck zusätzlich.

Die neue Erweiterung des Gigamon-Portfolios arbeitet nahtlos mit existierenden Komponenten der Visibility Fabric von Gigamon zusammen. Kunden erhalten damit die Möglichkeit, eine schlüsselfertige Lösung für den Zugangsbereich ihrer Fabric einzusetzen – oder, wenn es ihre Strategie und Ressourcen erlauben, eine White Box-Hardware für den Zugangsbereich, auf der Gigamon-Software läuft. Unabhängig vom eingeschlagenen Weg profitieren Kunden von einem verbreiteten, bewährten Betriebsmodell für ihre gesamte Visibility-Infrastruktur – vom Zugangsbereich bis hin zum Core von Gigamons hochintelligenter, skalierbarer und agiler Fabric.

„Mit der Ankündigung, GigaVUE-OS für White-Box-Plattformen bereitzustellen, erweitert Gigamon den Zugangsbereich der Visibility-Architektur für die „TAP all“-Welt der Betreiber von Datenzentren mit ihren riesigen Datenströmen“, sagt Ananda Rajagopal, Vice President Product Line Management von Gigamon. „Es ist möglich, die gesamte Visibility-Infrastruktur mithilfe eines zentralisierten Fabric-Managers zu verwalten. Betreiber können damit die Grundlage für eine echte, aktive Visibility bilden, die um Software Defined Visibility herum aufgebaut ist.“

Das neue Angebot wird kompatibel sein zum Open Network Install Environment (ONIE)-Boot Loader. Dieser erlaubt es, mehrere Betriebssysteme auf einer gemeinsamen Hardware-Basis zu betreiben. Als Teil dieser Initiative wird GigaVUE-OS für den Betrieb auf ausgesuchter Hardware von QCT (Quanta Cloud Technology) und Agema Systems, Inc. zertifiziert werden – zwei der weltweit führenden White-Box-Anbietern.

Diese neuste Initiative von Gigamon wurde von Kunden und Analysten gut aufgenommen: „Gigamon hat einen innovativen Ansatz für die Unterstützung von White Box-Hardware gewählt – eine der Schlüsselkomponenten des Open Networkings. Gigamons neues Angebot unterstützt GigaVUE-OS auf White Box-Hardware und kann sowohl White Box- als auch schlüsselfertige Lösungen umfassend verwalten. Damit löst Gigamon ein großes Problem für IT-Unternehmen mit Web-scale Datenzentren, die die Visibility in ihren Datenzentren-Infrastrukturen verbessern wollen“, sagt Nick Lippis, Co-Founder und Co-Chair der Open Networking User Group (ONUG).

„Intuit ist begeistert davon, dass der Marktführer für Visibility, Gigamon, seine umfassende Visibility-Lösung für den Einsatz in White Boxes erweitert“, sagt Ted Turner, Senior Network Engineer bei Intuit. „Gigamon ist der einzige Anbieter von Visibility-Lösungen, der seinen Kunden eine Wahl zwischen einem White Box-Zugangsknoten oder schlüsselfertigen Lösung ermöglicht. Kombiniert mit dem hochintelligenten Core-Knoten und dem zentralisierten Fabric Manager ist Gigamons Lösung ein hervorragender Ansatz für Unternehmen wie Intuit, die den Wirkungsbereich der Visibility kosteneffizient mit einer verbreiteten Software-Plattform erweitern möchten.“

„Bare Metal-Optionen finden zunehmend Zuspruch in Web-scale Datenzentren“, sagt Mike Yang. General Manager von QCT. „Kunden der QuantaMesh-Serie von Bare Metal-Switches können jetzt die GigaVUE-OS Visibility-Software leicht integrieren und damit eine umfassende Visibility in jedem Rack ihrer Infrastruktur sicherstellen.“

„Mit der fortschreitenden Expansion von Datenzentren haben die Betreiber einen erhöhten Bedarf für umfassende Visibility im Zugangsbereich. Die Kombination der erstklassigen Hardware von Agema Systems, Inc. dem führenden Anbieter von White Box-Racklösungen für Datenzentren, und der industrieweit führenden Visibility-Software von Gigamon, wird es White Box-Anwendern ermöglichen, von der Sicherheit von umfassender Visibility in ihrer Infrastruktur zu profitieren“, sagt Nick Milo, Vice President von Sales, Agema Systems, Inc.

In der ersten Einführungsphase wird GigaVUE-OS als unbefristete Lizenz für selektierte QCT-Bare-Metal-Hardware angeboten. Beta-Trials sind für Februar 2015 geplant. Die generelle Verfügbarkeit plant Gigamon für den April 2015.

Weitere Lösungen:

GigaVUE-HC2
https://www.infopoint-security.de/ueber-gigamon-inc/mobile-networking/gigamon-gigavue-hc2-traffic-visibility-loesung

GigaVUE-HD4 und GigaVUE-HD8
https://www.infopoint-security.de/ueber-gigamon-inc/test-messtechnik/gigamon-hd-serie-gigavue-hd4-und-gigavue-hd8

GigaVUE-2404
https://www.infopoint-security.de/ueber-gigamon-inc/mobile-networking-test-messtechnik/gigamon-g-serie-gigavue-2404

G-SECURE-0216
https://www.infopoint-security.de/ueber-gigamon-inc/mobile-networking/gigamon-g-secure-0216

GigaVUE-TA1
https://www.infopoint-security.de/ueber-gigamon-inc/test-messtechnik/gigamon-gigavue-ta1

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie immer die aktuellsten IT-Security News - Von Profis, für Profis.