Experten für DDoS-Schutz starten durch – Myra Security GmbH gegründet

Das Münchner Unternehmen Myra Security GmbH schützt Online-Shops vor DDos-Angriffen und verbessert deren Performance

Cyber-Kriminelle haben in den letzten Monaten vermehrt Webseiten von deutschen Anbietern mit DDoS-Angriffen in die Knie gezwungen. Im Fokus stehen vor allem Betreiber von Online-Shops, denn sie verlieren während der Ausfallzeit viel Geld und sind so leicht erpressbar. Mit dem Produkt myracloud hat die Myra Security GmbH eine Lösung “Made in Germany” entwickelt, die DDoS-Attacken abwehrt und gleichzeitig die Performance erhöht.

„DDoS-Angriffe sind verstärkt das Mittel der Wahl für kriminelle Banden, um auf einfache Weise viel Schaden anzurichten und um mit Erpressung und Diebstahl schnell viel Geld zu verdienen. Gefährlich sind vor allem die dahinterstehenden Botnetze, die die Angriffe immer größer und damit immer gefährlicher machen“, erklärt Sascha Schumann, Geschäftsführer der Myra Security GmbH seine Beweggründe für die Gründung der Firma 2012.

Betreiber melden sich online selbst an, so dass der Schutz in weniger als einem Tag bereitgestellt werden kann. myracloud erledigt den Rest. Durch die verfügbare Bandbreite von myracloud können selbst sehr große Angriffe im Umfang von mehreren hundert Gigabit pro Sekunde erfolgreich abgeblockt werden. Neben dem Schutz vor DDoS-Angriffen bietet myracloud auch hochperformantes Content Delivery-Network (CDN), in seiner Art einzigartiges dynamisches Caching für eCommerce Websites und Performance Optimierung von High Traffic-Anwendungen. Das Münchner Unternehmen sieht sich mit seiner Lösung aus eigenem Haus als Web-Application-Delivery Service-Provider der neusten Generation.

Die Innovation myracloud hat dabei dem 2012 gegründeten Unternehmen die Nominierung für den eco Award 2013 im Bereich Sicherheit eingebracht. Die Auszeichnung wird jährlich vom Verband der deutschen Internetwirtschaft an besonders innovative und herausragende Unternehmen vergeben, die durch deutschen Erfindergeist geprägt sind. „Wir sehen den Bedarf der Unternehmen und haben hierzu eine Lösung entwickelt, welche ohne kostspielige IT-Projekte sofort verfügbar ist. Kunden wie Sixt, notebooksbilliger.de, GEMA und lieferando.de bestätigen dies“, sagt Robert Kellner, COO bei der Myra Security GmbH.

Über myracloud
myracloud steht für optimierten DDoS-Schutz und erhöhte Geschwindigkeit für erfolgreiche, sichere und benutzerfreundliche eCommerce-Aktivitäten. myracloud ist ein verteiltes Netzwerk, das transparent zwischen Browser und die Webserver der Kunden geschaltet ist. Es leitet Anfragen an ihre Website auf dem schnellsten Wege weiter und verhindert Einbrüche und DDoS-Attacken. Besucher und Suchmaschinen freuen sich über Hochverfügbarkeit und schnell ausgelieferte Internetseiten. Für myracloud arbeiten Software-Entwickler, die an großen Teilen der Kern-Infrastruktur des Internets seit fast 20 Jahren mitwirken. Auf die Dienste von myracloud setzen neben lieferando.de auch namhafte Unternehmen wie Sixt, GEMA und notebooksbilliger.de. Mehr über myracloud erfahren Sie hier: https://myracloud.com/de/

Von DDoS-Attacken betroffenen Website-Betreibern stehen die Experten von myracloud unter der Notrufnummer +49 89/41 41 41-333 rund um die Uhr zur Verfügung.