Dell SonicWALL Produktupdates

Dell SonicWALL Produktupdates

GuestAir – die umfassende Wireless Guest Authentication Lösung für Dell SonicWall Firewall Systeme
GuestAir ist die “Wireless Guest Authentication“ Lösung die sich nahtlos in die Firewall und WLAN Systeme von Dell SonicWall integriert.
Das System ist kompatibel mit sämtlichen Security Services wie Content Fiter, Intrusion Prevention und Detection, Anti Spyware, Gateway Anti Virus und Active Directory Integration der TZ und NSA Firewall Appliances.
Darüber hinaus bietet das System zusätzliche Features und Funktionen wie z.B. ein Facebook Log-in, ein managebares Online Portal oder einen Token Printer.

Damit schafft GuestAir einen umfassenden Mehrwert für Reseller und Endkunden:

  • Guest Authentication: GuestAir bietet verschiedene Authentisierungs-Methoden „out of the Box“
  • Marketing Tool: GuestAir bietet die Möglichkeit einen Hotspot in ein Marketing Tool zu verwandeln.
  • Online Portal für Reseller: GuestAir bietet ein voll managebares Online Portal für Partner und Reseller.
  • Endkunden Hotspot
  • Token Printer: GuestAir bietet einen Token Printer mit dem Gäste Vouchers „on the fly“ und ohne zusätzliche Geräte erzeugt werden können.

Die GuestAir Cloud Services werden in einem Datacenter in Deutschland gehostet und entsprechen den Datenschutz Bestimmungen.
Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen. Bitte melden Sie sich bei email hidden; JavaScript is required

Dell SonicWALL Content Filtering Client
Dell führt einen neuen Web/Content Filtering Service ein, der in der Mai-Preisliste verfügbar sein wird. Der Content-Filtering Client unterstützt Windows und Mac OS und sorgt für eine erweiterte Durchsetzung der internen Webnutzungsregeln: Unerwünschte und unproduktive Inhalte werden auch auf Geräten blockiert, die sich außerhalb der Firewallgrenzen befinden. Jedes Mal, wenn ein Roaming-Gerät eine Verbindung zum Internet herstellt, setzt der Client Sicherheits- und Produktivitätsregeln durch, unabhängig davon, wo die Verbindung aufgebaut wird. Daher ist die Lösung ideal für den Einsatz in Unternehmen, Schulen und Behörden geeignet. Weitere Informationen sowie Partnerressourcen finden Sie unter PartnerDirect.

Virtueller Test für Lösungen zur Verwaltung privilegierter Zugriffsrechte jetzt verfügbar!
Ein virtueller Test ist jetzt für Privileged Password Manager und Privileged Session Manager verfügbar – Virtueller Test und Schritt für Schritt-Anleitung. Bieten Sie potenziellen Kunden diese einfache Möglichkeit an, um unsere Lösung zu testen, ohne dass die Appliance zugeschickt werden muss.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, das Partner-Kit für Dell-Lösungen zur Verwaltung privilegierter Zugriffsrechte (PAM) zu testen. Darin finden Sie personalisierbare E-Mail-Vorlagen, ein Telemarketingskript, Whitepaper, E-Books sowie On-Demand-Webcasts, mit denen Sie Leads generieren können.

SonicOS 6.2-Beta-Programm
Dell SonicWALL lädt Sie und Ihre Kunden ein, am Beta-Programm für SonicOS 6.2 teilzunehmen. Zu den Features gehören IPv6-Unterstützung, eine verbesserte Bandbreitenverwaltung, Jumbo-Frames sowie Verbesserungen bei der NAT-/VLAN-Skalierbarkeit. Eine detailliertere Feature-Liste sowie Release-Notes erhalten Sie, sobald Sie an der Umfrage teilgenommen haben.

Active Administrator 7.0
Wir freuen uns, die Einführung von Active Administrator 7.0 bekannt zu geben – das leistungsfähigste Multi-Tool für die Active Directory-Verwaltung. In 2013 wählten die Leser von WindowSecurity.com Active Administrator zur besten „Network Auditing-Lösung“. Warum ist das so? Ganz einfach: Unsere benutzerfreundliche und effiziente Lösung verbessert die Sicherheit, das Auditing, die Erstellung und Prüfung von Gruppenrichtlinien sowie den Zustand, die Verfügbarkeit und die Verwaltung von Accounts – alles von einer einfachen Konsole aus.

Toad for DB2 v5.6
Diese neue Version bietet einige neue Erweiterungen für die LUW- und z/OS-Editions von Toad for DB2. Besonders hervorzuheben ist die Einbindung unseres SQL Optimizer for IBM DB2 für z/OS. Lesen Sie diesen Blog-Beitrag, um mehr zu erfahren.

On-Demand-Webcast: NetVault Backup 10 und Dell DR6000
Verbessern Sie die Datensicherheit Ihrer Kunden und sorgen Sie dafür, dass Ihre Einnahmen steigen. In unserem On-Demand-Webcast zu den neuen Versionen von NetVault Backup 10 und Dell DR600 geht es um die wichtigsten Backup- und Recovery-Herausforderungen Ihrer Kunden.

Ihre Kunden können VDI für 10, 50 oder 100 Benutzer auf Hyper-V implementieren und dabei Geld sparen
Mit Dell Wyse Datacenter for Microsoft VDI und vWorkspace können Ihre Kunden flexible und kosteneffiziente Desktop-Virtualisierungslösungen mithilfe von Windows Server 2012 R2 Hyper-V implementieren. Sie haben dabei die Möglichkeit, mithilfe von PowerEdge T420/R420 mit einer geringen Anzahl an Benutzern zu starten (für nur 250 $ pro Benutzer) und können nach und nach auf Tausende von Benutzern mit Dell vWorkspace erhöhen. Für größere Implementierungen können Sie sogar persistente VMs zum gleichen Preis wie gepoolte VMs einsetzen.

ChangeBASE 6.1
Diese Version bietet Unterstützung für IE11, Kompatibilitätstests für Webanwendungen, eine einfachere Integration mit Drittanbieter-Tools wie Asset Manager für Softwarenutzungsinformationen sowie maßgeschneiderte Automatisierungsfunktionen, mit denen Sie ein beliebiges Drittanbieter-Repackaging- oder Virtualisierungstool, das sich bereits in Ihrer Umgebung befindet, wählen und in ChangeBASE spezifizieren können. Zudem bietet es erweiterte Funktionen zur Neuzusammenstellung von Paketen über MSI Studio, das in ChangeBASE integriert ist und die Bewertung nativer Radia-Pakete mithilfe neuer Drill-down-Dashboards ermöglicht.