Cisco und Equinix kooperieren für die Intercloud

Optimierte Verbindungen zwischen Private und Public Clouds: Cisco und Equinix kooperieren

Die Kombination von Equinix Cloud Exchange, einer globalen Rechenzentrumspräsenz und den Funktionalitäten von Cisco Intercloud erlaubt die Entwicklung sicherer und hochleistungsfähiger Clouds

REDWOOD CITY, Calif. und NEW YORK — 1. Oktober 2014—  Cisco (Nasdaq: CSCO) und Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX) haben angekündigt, gemeinsam Lösungen für Unternehmenskunden zu entwickeln, die Ciscos Intercloud-Technologien und Equinix Cloud Exchange™ nutzen, um mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz bei Verbindungen in Public Clouds zu realisieren.

Cisco wird gemeinsam mit Partnern das weltweite Cloud-Netzwerk Intercloud aufbauen, das fragmentierte und kundenspezifische Unternehmens-Clouds über offene Programmierschnittstellen (Application Programming Interfaces; APIs) miteinander verbindet, um Geschäftsprozesse zu beschleunigen. Damit sollen die bisher als Haupthindernisse für die Adaption von Cloud-Umgebungen durch Unternehmen wahrgenommenen Sicherheits- und Leistungsdefizite aufgrund der Verbindungen über das öffentliche Internet eliminiert und die Lücken zwischen Public und Private Clouds geschlossen werden.

Cisco und Equinix planen, eine gehostete Private-Cloud-Lösung für die Intercloud zu entwickeln, die es Unternehmenskunden erlaubt, die Leistung, Sicherheit und Verwaltbarkeit von Hybrid Clouds bis hin zur Anwendungsebene zu optimieren. Diese Lösung wird Equinix Cloud Exchange einsetzen, um den sicheren, privaten Zugang zum umfangreichen und dynamischen Business-Ecosystem aus Cloud-Providern in den weltweiten Equinix-Rechenzentren zu realisieren. Equinix Cloud Exchange ist als fortschrittliche Verbindungslösung zur Leistungsoptimierung und Beschleunigung der Cloud-Adaption konzipiert und gewährleistet den nahtlosen und direkten On-Demand-Zugang zu zahlreichen Clouds einschließlich AWS und Microsoft Azure sowie zu einer umfangreichen Netzwerkpalette in 17 (geplant bis Ende des Jahres: 19) maßgeblichen globalen Wirtschaftsräumen. Insgesamt verfügt Equinix über mehr als 100 Rechenzentren in 32 Ballungsräumen von 15 Ländern.

Cisco beabsichtigt, Intercloud in den Equinix International Business Exchange (IBX) Rechenzentren in 16 internationalen Märkten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien zu implementieren. Equinix wird die Cisco Application Centric Infrastructure (ACI) innerhalb der Infrastruktur von Equinix Cloud Exchange bereitstellen, um eine anwendungsorientierte Policy-Kontrolle zu ermöglichen. Hierfür wird Equinix in seinen Cloud Exchanges die maßgeblichen Hard- und Software-Komponenten der Cisco-Technologielösungen einsetzen, darunter die Cisco Nexus 9000 Series Switches, die Cisco Application Policy Infrastructure Controller (APIC) sowie die Cisco Evolved Services Platform (ESP). Bereits jetzt setzt Equinix für Equinix Cloud Exchange Elemente der ESP ein, die als umfassende, offene Software-Lösung zur Orchestrierung und Virtualisierung die automatisierte Bereitstellung von Services über physische und virtuelle Netzwerke erlaubt.

Zitate

Ihab Tarazi, Chief Technology Officer von Equinix: „Was Cisco und Equinix hier gemeinsam umsetzen werden, schafft im Ergebnis mehr Transparenz und Kontrolle. Durch die Verbindung von Cisco Intercloud und Cloud Exchange steigern wir die Zuverlässigkeit, Leistung und Transparenz bis hin zur Anwendungsebene und beseitigen Einschränkungen, die üblicherweise mit dem Einsatz von Hybrid-Cloud-Services assoziiert werden. Flexibilität ist für Unternehmen ungemein wichtig, und mit unserem Angebot einer privaten, hochsicheren Infrastruktur, für die hohe Bandbreiten zur Verfügung stehen, machen wir es Unternehmen möglich, ihre Vorstellung einer wirklich flexiblen Cloud zu realisieren.“

Nick Earle, Senior Vice President, Cloud and Managed Services bei Cisco: „Equinix bringt seine globale Rechenzentrumspräsenz sowie die umfangreichen Verbindungsoptionen in unser Partner-Ecosystem Intercloud ein – dadurch rücken Public und Private Clouds für Unternehmenskunden näher zusammen. Durch den Aufbau gehosteter Private Clouds, für die die Verbindungsoptionen von Equinix Cloud Exchange zur Verfügung stehen, schaffen wir für unsere Unternehmenskunden einen zuverlässigen Weg, um von allen Vorteilen, die Intercloud bietet, zu profitieren.“

Zur Intercloud

Intercloud ist ein weltweites Netzwerk aus miteinander verbundenen Clouds, das Cisco gemeinsam mit Partnern entwickelt, um eine neue Generation standardisierter Cloud-Applikationen zu ermöglichen und die Akzeptanz sicherer Hybrid Clouds zu erhöhen. Die Intercloud wird damit die Kundenforderungen nach einer global verfügbaren, hochsicheren Cloud-Plattform erfüllen, die Voraussetzung für ein zuverlässiges ‚Internet of Everything‘ ist. Der offene Ansatz der für anspruchsvolle Workloads mit Echtzeitanalysen und nahezu unbeschränkter Skalierbarkeit konzipierten Intercloud gewährleistet den Einsatz lokaler Hosting- und Verbindungs-Services, was für Anwender die Datenhoheit garantiert.

Zu Equinix Cloud Exchange

Equinix Cloud Exchange ist eine fortschrittliche Konnektivitätslösung, die weltweit den direkten Zugriff auf mehrere Clouds über unterschiedliche Netzwerke auf Abruf erlaubt. Durch die Kombination von automatisierten Verbindungen zu Cloud-, Netzwerk- und Managed-Service-Providern mit einer erweiterten Service-Orchestrierung schafft Equinix Cloud Exchange die Voraussetzungen für Unternehmen, schnell und einfach die skalierbaren und direkten Zugänge zu mehreren Cloud-Services zu realisieren, die für hochflexible Hybrid-Cloud-Lösungen notwendig sind. Dadurch werden die Sicherheits- und Leistungseinschränkungen sowie die Abhängigkeit von Anbietern eliminiert, die viele Unternehmen davon abhalten, Cloud-Services zu adaptieren, um von deren Vorteilen zu profitieren.

Weitere Informationen zu Equinix Cloud Exchange sind online abrufbar unter http://www.equinix.com/solutions/by-services/interconnection/exchanges/equinix-cloud-exchange/ .

Zu Equinix

Equinix Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet mehr als 4.500 Unternehmen mit Partnern und Kunden auf der ganzen Welt über seine Hochleistungs-Rechenzentren mit dem weltweit größten Netzwerkangebot. Kunden in 32 strategischen Märkten in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum nutzen die Möglichkeiten der Equinix Interconnection Platform. Weitere Informationen zu Equinix lassen sich online abrufen unter www.equinix.com.

Zu Cisco

Cisco (NASDAQ: CSCO), der weltweit führende IT-Anbieter, hilft Unternehmen dabei, schon heute die Geschäftschancen von morgen zu nutzen. Durch die Vernetzung von Menschen, Prozessen, Daten und Dingen entstehen unvergleichliche Möglichkeiten. Aktuelle Informationen zu Cisco finden Sie unter http://thenetwork.cisco.com.

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie immer die aktuellsten IT-Security News - Von Profis, für Profis.