CeBIT 2014: Dell Connected Security Halle 12, Stand C31

CeBIT 2014: Dell Connected Security Halle 12, Stand C31

Noch nie war unsere Welt so vernetzt wie heute. Die Cloud, Social Media, Mobilgeräte, Hotspots und Netzwerke sind allgegenwärtig. Und ihre Nutzung nimmt rasant zu. Die schlechte Nachricht: Auch Hacker und Cyberkriminelle profitieren von dieser vernetzten Welt. Auf Unternehmen lauern immer mehr Gefahren: Spearphisher, Botnets, DDoS-Angriffe, Bedrohungen durch internes Personal und sogar ehemalige Mitarbeiter, die nach dem Ausscheiden aus Ihrem Unternehmen immer noch auf das Netzwerk zugreifen können. All diese Bedrohungen machen sich die „unvernetzte Sicherheit“ zunutze: Sicherheitstools, Prozesse, Benutzerprofile und Informationen, die als separate Insellösungen funktionieren und so gefährliche Lücken offen lassen.

Sagen Sie den Bedrohungen Lebewohl mit Dell Connected Security

Ergreifen Sie die Initiative mit unserem neuen Ansatz: Dell Connected Security. Wir führen IT-Sicherheitslösungen zusammen, die zuvor isoliert waren, und vereinen ihre Stärken zu einem gut abgestimmten Ökosystem aus Infrastrukturen, Informationen und anderen Sicherheitslösungen – vom einzelnen Gerät über das Datencenter bis hin zur Cloud.

Auf der CeBIT 2014 zeigt Dell Sonicwall Ihnen, wie mit Dell Connected Security isolierte Sicherheitskonzepte aufgebrochen und Lösungen vernetzt werden können, um Risiken zu reduzieren und ihr Geschäft zu unterstützen.

  • System- und Endpunktmanagement
  • Netzwerksicherheit
  • Identitäts- und Zugriffsmanagement
  • Sicherheitsservices

Erfahren Sie, wie Dell die Sicherheit in Ihrem Unternehmen erhöhen kann. Senden Sie eine E-Mail an email hidden; JavaScript is required um ein Treffen an unserem Stand zu vereinbaren. Oder schauen Sie einfach in Halle 12, Stand C31 vorbei.